Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Welche Truppen in welchen Dörfern bauen?

  1. #1
    Travianer
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    11

    Beitrag Welche Truppen in welchen Dörfern bauen?

    Damit meine ich,ob ich in jedem Dorf eine Kaserne und einen Stall bauen sollte?
    Ich bin Deff orientierter Gallier und wollte daher nur Phalangen und Druidenreiter produzieren weil ich gehört habe die Haeduaner sind als stehende Deff zu teuer.
    Daher wollte ich wissen ob es besser wäre in jedem Dorf diese beiden Einheitentypen zu erforschen und zu verbessern oder ob ich ein oder auch ein paar Dörfer auf diese Truppen spezialisieren sollte und dann von dort aus die Truppen als Verstärkung in Dörfer schicken in denen ich keinen Stall oder keine Kaserne habe.
    Ich habe in der Suchfunktion danach gesucht,jedoch keine konkrete Anwort erhalten,wenn ich doch Tomaten auf den Augen haben sollte tut´s mir leid

    mfg

    Mithrandir

  2. #2
    Travianer Benutzerbild von ghost
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    Im Geisterschloss
    Beiträge
    1.594

    Standard

    Es ist Geschmackssache, ob man in jedem Dorf Phalangen baut oder nur in einem mit großer Kaserne. Aber bau nur in einem Dorf eine kleine Druidendef fürs Zwischendeffen. Für was anderes hast Du Phalanx.

    Der Vorteil in einem Dorf liegt klar in den einheitlichen Laufstrecken, der bei mehreren bei den hohen Vorschungskosten. Dafür sind Deine Truppen aber flexibler.
    Greets

    ghost

  3. #3
    Travianer
    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    1.946

    Standard

    Def in der grossen Kaserne bauen halte ich fuer Verschwendung, immerhin hat man die moeglichkeit in mehreren Doerfern zu bauen, daher braucht man ja nicht das doppelte bezahlen. Gleichzeitig bringt es aber auch nicht viel in jedem Dorf alles zu erforschen, erstens ist es teuer, zweitens auch einfach aufwendig Ausserdem braucht es natuerlich Bauplaetze die man anders verwenden kann (z.B. fuer die vielfach unterschaetzten Botschaften => mehr Kulturpunkte).
    Fazit: Ich wuerde in ca. jedem 4 Dorf oder so ungefaehr Truppen bauen.

    Gruss,
    ajf

    ps
    Ausser Phalanx und Druiden, schaden auch ein paar Spaeher nicht, zusaetzlich sind manchmal selbst wenn man keinerlei Off hat ein paar Kattas oder Rammen zu gebrauchen, um die Truppen abzubremsen, damit man mit abschickzeiten flexibler ist. Weiterhin ist selbst fuer einen Deffer eine kleine Off vielleicht nicht schlecht. Erstens kann es Spass machen, und zweitens wenn man auch etwas adeln will, oder so, ist man nicht immer auf Hilfe angewiesen. Aber das ist Geschmackssache. Es geht auch nur Phalanx und Druiden zu bauen, dann sollte man sich die Spaeher deff von einem befreundeten Germanen ausleihen.

  4. #4
    Travianer
    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    151

    Standard

    Zitat Zitat von ghost Beitrag anzeigen
    Es ist Geschmackssache, ob man in jedem Dorf Phalangen baut oder nur in einem mit großer Kaserne. Aber bau nur in einem Dorf eine kleine Druidendef fürs Zwischendeffen. Für was anderes hast Du Phalanx.
    Ist auf keinen Fall Geschmackssache. Einer der großen Vorteile des Deffers gegenüber dem Offer ist, dass die Truppen nicht alle im selben Dorf gebaut werden müssen. Und dass er deswegen die große Kaserne nicht braucht. Er sollte zwar nicht in jedem Dorf Deff bauen, aber jedes 3. oder 4. Dorf sollte schon ein Deff-Dorf sein.

    Und Druiden sind auch wichtig. Die sind zwar auf den Kornverbrauch bezogen (57,5 pro) nicht so gut wie Prätorianer (65 pro ) gegen Infanterie, aber dafür dreimal so schnell wie die Prätorianer. Und immer noch die zweitbeste Einheit gegen Infanterie im Spiel.

    Zitat Zitat von ghost Beitrag anzeigen
    Der Vorteil in einem Dorf liegt klar in den einheitlichen Laufstrecken, der bei mehreren bei den hohen Vorschungskosten. Dafür sind Deine Truppen aber flexibler.
    Die einheitlichen Laufstrecken sind eher ein Nachteil. Mit mehr Dörfern hast auch mehr als eine Chance eine Zwischendeff zu timen.
    Abgeschlossene Runden:
    w7: crazymom
    org10x: Die wilde Horde
    w7: Dumm und Dümmer

  5. #5
    Travianer
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    Also kann ich mir aber definitiv die Kaserne und/oder den Stall in manchen Dörfern sparen?
    Außer halt wenn ich den Handelskontor brauche aber jetzt nur mal so aus militärischer Sicht?

  6. #6
    Travianer
    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    1.946

    Standard

    Zitat Zitat von Mithrandir Beitrag anzeigen
    Also kann ich mir aber definitiv die Kaserne und/oder den Stall in manchen Dörfern sparen?
    Außer halt wenn ich den Handelskontor brauche aber jetzt nur mal so aus militärischer Sicht?
    Ja, das ist richtig. Wobei ich persoenlich den Handelskontor relativ wichtig finde, aber bin vom Charakter her auch irgendwie ein Haendler. (Man kann natuerlich Stall und Kaserne auch einfach dann wieder abreissen, wenn man den Handelskontor gebaut hat.)

    Gruss,
    ajf

  7. #7
    Travianer
    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    851

    Standard

    Hilti hat eigentlich schon alles gesagt. Meiner Meinung nach gehört dann noch in jedes Dorf, in dem du Deff hast, eine Werkstatt, und dann zusätzlich zur Deff noch je 3-5 Rammen, Kattas und Schwertkämpfer ausbilden, um deine Defflaufzeit je nach Notwendigkeit verlängern zu können oder so beim Zwischendeffen unter Umständen mehrere Versuche zu haben.

    Versteh auch nicht, wieso alle sagen dass die Phalangen um so viel besser als Druiden sind. Okay, sie sind ein wenig billiger, und zu Beginn ist das schon ausschlaggebend, aber später finde ich fällt der Geschwindigkeitsvorteil der Druiden enorm ins Gewicht, außerdem hast du dann als Deffer meistens eh keine Ressiprobleme mehr. Die kommen einfach fast IMMER rechtzeitig an, vor allem mit einem gut ausgebauten Turnierplatz. Und in der Unterhaltung sind sie auch nicht so viel teuerer wie alle sagen - 85 Deffwert pro Kornverbrauch, im Gegensatz zu Phalangen mit 90/Korn. Ist jetzt nicht so der Mörder-Nachteil.
    Achtung, Posts können Spuren von Erdnüssen und/oder Ironie enthalten.

  8. #8
    Travianer Benutzerbild von ghost
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    Im Geisterschloss
    Beiträge
    1.594

    Standard

    Hast Du schon mal ein WW gebaut? Da stehen kaum Pferde rum. Teilweise gibt es richtige Verbote für Pferde. Und Zwischendeffen geht mit ein paar Druiden ganz locker. Phalangen sind zum echten Deffen da. Und da ist eigentlich egal, ob sie zwei Stunden länger im Dorf stehen. Als Deffer schickt man Getreide mit, sodass nicht mal das ein Problem ist.

    Und bei 200.000 Phalangen summiert sich der Vorteil auf 1.000.000 Defpunkte Differenz gegenüber den Druiden. Noch dazu sind Phalangen billiger und ich glaub zwei haben auch eine kürzere Ausbildungszeit als Druiden.
    Greets

    ghost

  9. #9
    Travianer
    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    1.946

    Standard

    Tja, ich wuerde sagen es kommt auf den Einsatzzweck an:
    1. Wenn man in einer kleinen Allianz ist, die hauptsaechlich ums eigene ueberleben kaempft, kommt es hauptsaechlich auf die Baukosten an => Phalanx.
    2. Wenn man rein privater Deffer eines lokalen Offers ist, sind die Laufzeiten nicht so wichtig => Phalanx.
    3. Wenn man Teil einer Bash orientierten groesseren Allianz ist, die sich an allen Fronten Scharmuetzel leistet, ist Geschwindigkeit alles => Druiden.
    4. Wenn man eine Massenmeta-WW Partei ist, kommt es auf Def pro Getreideverbrauch an => Phalanx.

    Sieht jetzt nach einem 3:1 fuer die Phalanx aus, allerdings ist natuerlich eigentlich Fall 3 anzustreben

    In der Praxis haben die meisten Leute wahrscheinlich irgendeine Mischung aus Phalanx und Druiden.

    Gruss,
    ajf

  10. #10
    Travianer
    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    851

    Standard

    Jau und wenn deine 200000 Phalangen zu spät kommen hast ausgeschissen
    Ging hier soweit ich weiß auch nicht ums WW sondern um normalen Gebrauch. Dass die fürs WW besser sind ist absolut keine Frage. Ich persönlich find Druiden halt effektiver. Natürlich nicht nur Druiden - die Mischung machts.
    Außerdem wage ich zu behaupten dass die wenigsten Deffer auf normalen Welten 200k Phalangen haben - ja nicht einmal 100k.

    EDIT: Danke ajf, ich ging natürlich von Fall 3 aus Fall 1 tritt hoffentlich nicht ein (gilt aber auch zu Spielbeginn, mal anzumerken), Fall 2 wäre wohl gesondert zu behandeln, aber auch da ist es meistens so, dass man nicht nur einen Spieler defft sondern oft auch für die ganze Ally defft. Also wie gesagt, die Mischung machts - und die ist, wie so oft, geschmacks- und situationsabhängig ^^
    Geändert von cha0s (18.11.2010 um 18:12 Uhr)
    Achtung, Posts können Spuren von Erdnüssen und/oder Ironie enthalten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 19:53
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 23:40
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 10:01
  4. welche travian-version auf welchen servern?
    Von süße Germanin im Forum Archiv für Fragen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 00:11
  5. mit welchen stamm kann ich fallen bauen??
    Von beatmaster im Forum Archiv für Fragen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 16:41

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •