Oasen (T4) / Oasen (T3.6) ermöglichen eine Steigerung der Ressourcenproduktion von bis zu 50% in dem Dorf, das die Oase annektiert hat. Um eine Oase zu erobern, benötigt man einen Heldenhof (T4) / Heldenhof (T3.5) in dem Dorf.

Voraussetzungen zur Eroberung einer Oase:

Die Oase muss im 7x7-Bereich des Dorfes sein, das die Oase annektieren soll. Das ist dieser Bereich:



Der Heldenhof im Dorf muss auf der entsprechenden Stufe sein.

  1. Oase - Stufe 10
  2. Oase - Stufe 15
  3. Oase - Stufe 20


Wie erobere ich eine freie Oase?

Man greift die freie Oase mit Truppen und seinem Helden an. Wenn alle Tiere getötet wurden, der Heldenhof auf der richtigen Stufe ist und der Held überlebt hat, wird die Oase annektiert. Man kann die Oase auch alleine mit dem Helden von den Tieren befreien. Dieser sollte dann aber einige Punkte auf die Fähigkeit Angriff erhalten haben, denn sonst stirbt er sehr leicht an der Grundverteidigung der Oase (Grundverteidigung entspricht einem 500 Einwohner-Account). Freie Oasen können nur auf Raubzug angegriffen werden. Die Annektierung erfolgt trotzdem.

Wie erobere ich eine besetzte Oase?

Man greift die besetzte Oase mit Truppen und dem Helden an. Dabei zerstört man, falls vorhanden, die stationierten Truppen. Wenn der Held überlebt und der Heldenhof auf der richtigen Stufe ist, wird die Zustimmung der Oase gesenkt. Die Senkung ist abhängig vom Spieler, dem die Oase momentan gehört. Je nachdem wieviele Oasen er an das Dorf gebunden hat, desto weniger Anläufe braucht man für die Eroberung. Wenn er 3 Oasen an das Dorf annektiert hat, braucht man als Angreifer nur einen erfolgreichen Angriff zur Übernahme. Bei 2 annektierten Oasen sind es 2 Angriffe, bei einer Oase 3 Angriffe. Die Eroberung einer gegnerischen Oase erfolgt sowohl bei Raubzug als auch bei normalem Angriff.

Kann ich als Sitter eine Oase erobern?

Man kann als Sitter Oasen erobern.

Wie steigere ich die Zustimmung einer Oase?

Die Zustimmung steigt allgemein von alleine. Die Steigerung beträgt 2% die Stunde. Wie hoch die Zustimmung einer annektierten Oase ist, sieht man im Heldenhof unter Ländereien.

Raubzüge gegen Oasen


Wenn man freie Oasen ausraubt, kann man bis zu 1600 Ressourcen erbeuten, 400 von jeder Ressource. Die Rohstoffe erholen sich dann langsam wieder. Das ist abhängig vom Oasentyp.

Produktion je Oasentyp

25%-Oase (Lehm, Holz, Eisen)

40 Ressis die Stunde vom Oasentyp
10 Ressis die Stunde der anderen 3 Ressiarten

25%-Getreide, 25%-Lehm/Eisen/Holz

40 Ressis die Stunde der beiden Ressis, die Boni bringen
10 Ressis die Stunde der anderen beiden Arten

50%-Getreide

80 Ressis die Stunde Getreide
10 Ressis die Stunde der anderen 3 Arten


Bei besetzten Oasen kann man bis zu 10% der Lagerinhalte des Dorfes, dass die Oase annektiert hat, rauben. Verstecke im Dorf haben dann auch auf die Oase(n) Einfluss.


Warum kann ich die Oase nicht angreifen?

Dann spielst du mit Sicherheit auf einer Classicwelt, Welt 3 oder Welt 8. Dort kann man die Oasen nicht angreifen. Sie sind da nur als Deko auf der Karte. Weitere Unterschiede findet man im Thread Unterschiede Klassik - Normalwelten.

/e Updated for Travian 4 by Metall Drache am 29.03.2011