Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Zeige Ergebnis 51 bis 58 von 58

Thema: Das war W5...

  1. #51
    AO-Keiner^^
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Gaius Dummnuss Beitrag anzeigen
    Spam und Einzeiler auch hier entfernt. Langsam reichts
    Hallo Mod, wenn du schon meinst Spam zu sehen und ihn löschen musst, dann bitte auch diesen völlig Sinnfreien hier, der "hier" nichts zu suchen hat:

    Zitat Zitat von Herki Beitrag anzeigen
    Ich grüsse alle Spieler die aufgehört haben weil ihnen die 23.0000000.00000000 NAPs BNDs etc der alten Dignity auf den Keks gingen.

    Tibor,Aice,Boss1 etc etc etc etc. Ohne Aice hättees meiner Meinung übrigens auch keine Dignity gegeben

    Grüße MisterK
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Doch kommen wir zum Wesentlichen, zu meinem Fazit der W5-Runde...

    Vorweg möcht ich schonmal sagen und mich auch dafür entschudligen, dass ich in W5 nicht weiter als zum Rande des SW geblickt habe....

    Doch konnt ich hier einige Namen rauslesen, die es mit Sicherheit verdinet haben, dass sie bisher erwähnt wurden.

    So eine Welt, auch wenn für mich fast nur der SW zählte kann ich nur sagen, so wie sie begann, mit all den kleineren und größeren Kriegen, hab ich noch nie erlebt.

    Angefangen mit den Gummibären, die uns schon beim Serverstart die Hölle heiß machten, bis hin zur KodeX und Omega, die anfangs ihren Terror im SW trieben, war mir klar, das wird ne heiße und interessante Welt werden...

    Feinde wurden zu Freunde, Freunde wurden zu Feinde

    Es lief nicht alles so wie ich es mir, oder für meine Member (Force) vorstellte.
    Viele sind mittlerweile gegangen, dennoch möcht ich sagen, das sich der Name Force nicht in den W5-Geschichtsbüchern verstecken muss, auch wenn es sie nicht lange gab, so beeinflussten sie das Geschehen im SW doch erheblich.

    Aber lange sollte es nicht halten und so schloßen wir uns denen an, die in unseren Augen die selben Ziele und Werte hatten. -> PCB

    Aufgrund der Zeit und auch einem mir persönlich wichtigen Krieg (Dignity vs. Memo - sowie Atouba(engel)/Dignity vs. Agent Orange) war es klar, im SW muss was geschehen.
    Scarface hatte das auch gesehen, und so kam es das die einst verhasste Dignity und vorallem GDC die einst mal nur aus Gummibären bestand, mit den Dilldappen fusionierte und dann noch Zuwachs vorn Blades/Borg und anderen bekam, ein Parnter der PCB wurde, in der sich die Force zuvor erfolgreich eingliedern konnte. Zusammen mit den Resten der KodeX und Omega, die zusammen mit der DignitY nicht mehr unter der (kranken) Schirmherrschafft von Zabzerab, alias AiCkiLL und Waltharor stand, konnte endlich das eigentliche Ziel und zwar der Zusammenhalt, dank unermüdlichem Einsatz von Scarface und Dandrak, im SW gegen die Mächte aus anderen Himmelsrichtungen hergestellt werden.

    Es war ein langer, teils erbitterter Krieg der WW-Mächte entstanden., der zum Einen evtl. langweilig war, aber auch sehr an die Nerven Einzelner ging.

    Letztendlich konnten Angriffe auf uns von bspw. Dr.Peingebrecht (SML), sowie Atts gegen mich von Tabaluga (KoGD) die aus reiner Langeweile und Spiellust geführt wurden, nichts daran ändern, und mich, sowie den Rest der Dignity mit allen Kräften (DEF + G3D) sowie manch schlaflosen Nacht nicht davon abhalten das WW im MOE-Acc. fertig zu stellen.

    Doch hoffentlich war es für alle anderen auch eine schöne Zeit in W5, die so schnell nicht vergessen wird. Es gab viele Welten, ähnliche Schlachten und zahlreiche tote Truppen vor den Toren der einzelnen WWs, aber diese Welt bleibt einfach einzigartig und bisher nie erreicht.

    Ich blicke sehr wehmütig zurück, denn diese Zeit hat mir viel Freude und Freunde verschafft. Es war eine wirklich schöne und zum Glück auch lange Zeit.
    Danke an alle Gegner, an alle die sich widersetzt hatten und allen Mitstreitern der Dignity, die diese Welt so einzigartig machten.

    Ich hoffe ich treffe den Ein oder Anderen in einer anderen Welt (aktuell ORG) wieder,
    Manche wede ich wohl nur noch im RL begegnen, doch allen die Travian nun verlassen, möchte ich ein schönes RL wünschen. Jeder hat seine Gründe dafür.


    Beste Grüße,

    Agent Orange

  2. #52
    Travianer
    Registriert seit
    23.12.2007
    Beiträge
    603

    Standard

    Zitat Zitat von AO-Keiner^^ Beitrag anzeigen
    Hallo Mod, wenn du schon meinst Spam zu sehen und ihn löschen musst, dann bitte auch diesen völlig Sinnfreien hier, der "hier" nichts zu suchen hat:



    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Doch kommen wir zum Wesentlichen, zu meinem Fazit der W5-Runde...

    Vorweg möcht ich schonmal sagen und mich auch dafür entschudligen, dass ich in W5 nicht weiter als zum Rande des SW geblickt habe....

    Doch konnt ich hier einige Namen rauslesen, die es mit Sicherheit verdinet haben, dass sie bisher erwähnt wurden.

    So eine Welt, auch wenn für mich fast nur der SW zählte kann ich nur sagen, so wie sie begann, mit all den kleineren und größeren Kriegen, hab ich noch nie erlebt.

    Angefangen mit den Gummibären, die uns schon beim Serverstart die Hölle heiß machten, bis hin zur KodeX und Omega, die anfangs ihren Terror im SW trieben, war mir klar, das wird ne heiße und interessante Welt werden...

    Feinde wurden zu Freunde, Freunde wurden zu Feinde

    Es lief nicht alles so wie ich es mir, oder für meine Member (Force) vorstellte.
    Viele sind mittlerweile gegangen, dennoch möcht ich sagen, das sich der Name Force nicht in den W5-Geschichtsbüchern verstecken muss, auch wenn es sie nicht lange gab, so beeinflussten sie das Geschehen im SW doch erheblich.

    Aber lange sollte es nicht halten und so schloßen wir uns denen an, die in unseren Augen die selben Ziele und Werte hatten. -> PCB

    Aufgrund der Zeit und auch einem mir persönlich wichtigen Krieg (Dignity vs. Memo - sowie Atouba(engel)/Dignity vs. Agent Orange) war es klar, im SW muss was geschehen.
    Scarface hatte das auch gesehen, und so kam es das die einst verhasste Dignity und vorallem GDC die einst mal nur aus Gummibären bestand, mit den Dilldappen fusionierte und dann noch Zuwachs vorn Blades/Borg und anderen bekam, ein Parnter der PCB wurde, in der sich die Force zuvor erfolgreich eingliedern konnte. Zusammen mit den Resten der KodeX und Omega, die zusammen mit der DignitY nicht mehr unter der (kranken) Schirmherrschafft von Zabzerab, alias AiCkiLL und Waltharor stand, konnte endlich das eigentliche Ziel und zwar der Zusammenhalt, dank unermüdlichem Einsatz von Scarface und Dandrak, im SW gegen die Mächte aus anderen Himmelsrichtungen hergestellt werden.

    Es war ein langer, teils erbitterter Krieg der WW-Mächte entstanden., der zum Einen evtl. langweilig war, aber auch sehr an die Nerven Einzelner ging.

    Letztendlich konnten Angriffe auf uns von bspw. Dr.Peingebrecht (SML), sowie Atts gegen mich von Tabaluga (KoGD) die aus reiner Langeweile und Spiellust geführt wurden, nichts daran ändern, und mich, sowie den Rest der Dignity mit allen Kräften (DEF + G3D) sowie manch schlaflosen Nacht nicht davon abhalten das WW im MOE-Acc. fertig zu stellen.

    Doch hoffentlich war es für alle anderen auch eine schöne Zeit in W5, die so schnell nicht vergessen wird. Es gab viele Welten, ähnliche Schlachten und zahlreiche tote Truppen vor den Toren der einzelnen WWs, aber diese Welt bleibt einfach einzigartig und bisher nie erreicht.

    Ich blicke sehr wehmütig zurück, denn diese Zeit hat mir viel Freude und Freunde verschafft. Es war eine wirklich schöne und zum Glück auch lange Zeit.
    Danke an alle Gegner, an alle die sich widersetzt hatten und allen Mitstreitern der Dignity, die diese Welt so einzigartig machten.

    Ich hoffe ich treffe den Ein oder Anderen in einer anderen Welt (aktuell ORG) wieder,
    Manche wede ich wohl nur noch im RL begegnen, doch allen die Travian nun verlassen, möchte ich ein schönes RL wünschen. Jeder hat seine Gründe dafür.


    Beste Grüße,

    Agent Orange
    Darf ich mal erwähnen das Aice bereits zum PCB Konflikt nicht mehr bei der Dignity war?
    Viele Spieler haben übrigens aufgehört, weil sie eben nicht die Mentalität von Massen BNDs NAPs etc. eingehen wollten. Zu Waltharor und seine Art und was er der KodeX zugefügt hat brauchen wir nicht eingehen, da sind wir eh alle einer Meinung. Boss1 übrigens != Waltharor, Waltharor hat als Gallier angefangen Und hat seinen Account aus meiner Sicht 2. klassig gespielt (würd ich heute so als Gallier in W7 betrachten) Und hat den Top1 Account der Dignity mit einer super Off (für damalige Zeiten) komplett "vernichtet". Welch tolle Zeiten als HC der CBS im TS mit W. sitzen zu dürfen 3 x die Woche und mir den Stuss anzuhören.

    P.S: Das was ich gelernt habe, war unterschätze auch "n00b" Allies nicht Ich hab keine Ahnung wie oft ich gegen die Wand gelaufen bin, trotz perfekter Fake Wellen bei PCB . War aber immer der Ansicht, Off ist zum Schrotten und nicht zum anschauen.

    Mir ist klar das ein WW, hinsichtlich Dominion nicht hätte mit der alten Dignity so stattfinden können, persönlich hat mich das ganze aber sehr sehr gestört, ich hab in w5 mit knapp 30 Dörfern als Top Spieler gelöscht weil ich nicht verstanden habe, das man erst Krieg führt und dann die Ally wieder aufnimmt, zumal es, die Regel war.
    Für mich persönlich eine komische Runde, ich hoffe die anderen Welten sind nicht so strukturiert.

    Und natürlich ist einigen bei CBS nie klar gewesen wieso ich gelöscht habe, werden mir einige auch krum genommen haben. Aber für mich war diese Welt gestorben, die nte Ally mit der man Krieg führt und dann in eine Meta aufnimmt. Zum löschen *hihi* ich hab es DocMo nicht gegönnt auch nur ein Dorf friendly zu Adeln, ich hab NOCH keinen Spieler gesehen der auf so Ego auf EW aus war, sei es Off schonen etc.! Statt zu Atten ging er farmen... Gratulation!!! (auch wenn ich mir mit der Aussage keine Freunde mache, zum Glück weiß ich das es einige Spieler gibt/gab die es genauso gesehen haben.

    Tschö mit
    in W1/W7

    MisterK aka Herki

  3. #53
    Rodario5
    Gast

    Standard

    Ich beglückwünsche ebenfalls alle Spieler der Dignity und alle Spieler der Support-Allianzen zu diesem verdienten Sieg auf Welt 5, der in den letzten Wochen einem wahren Krimi glich.

    Ein großes Dankeschön auch an alle Spieler aus der GoTW, die uns bis zum Ende des Spiels einen harten Kampf lieferten, ihrerseits nicht einknickten und damit das Rennen um den Sieg bis auf die letzten Tage weit offenhielten und diesen Krimi erst ermöglichten. Auch das gehört zu einem solchen Spiel dazu.

    Die Spieler der I-U möchte ich ebenfalls beglückwünschen, da sie es durch geschicktes Lancieren zwischen den beiden überlegenen Metas schafften, ihr eigenes WW weit voranzutreiben und letztlich damit sogar auf Platz 2 vor der GoTW gelandet sind und diese damit nach hinten abgeschlagen haben, obwohl die I-U selbst offensichtlich dieses Ziel mit viel geringeren Aufwendungen erreicht hat als die GoTW.

    ...

    Als HC der "Neuen Dignity" war ich persönlich mehr mit der inneren Kommunikation und Koordination beschäftigt als denn mit Aussenkontakten; daher kenne ich die Spieler der ehemaligen Gegner auch nicht intensiv genug, um jetzt einzelnen Spieler direkt meinen Respekt zu zollen. Ich bin aber überzeugt, dass es gerade in der GoTW einige recht kluge und engagierte Köpfe gab, die diese Meta derart gut auf Welt 5 positioniert hat. Dafür meinen Respekt, wem immer dieser auch im Detail gebührt.

    Zur Dignity
    Die Dignity, die einstmals auf Welt 5 ob ihres diktatorischen und äußerst aggressiven Vorgehens verrufen war, hat vor ca. 7 Monaten einen grundsätzlichen Strukturwandel durchlaufen, sich auf ein durch und durch demokratisches System gestellt, Altlasten in Form von z.T. egozentrischen Spielern und Strukturen entsorgt (einige Spieler haben sich dabei gleich selbst entsorgt) und damit den Weg für den gemeinschaftlichen und nachhaltigen Erfolg geebnet, indem wichtige Aufgaben nach und nach an engagierte, kompetente und vor allem zuverlässige Personen verteilt wurden.

    War die Dignity bis zu dieser Zeit eine Meta, die durch eine hohe Fluktuation sowohl von Spielern in den Allianzen als auch durch Allianzen selbst auffiel, so wurde sie mit der Neu-Strukturierung in die "Neue Dignity" zu einer stabilen und verlässlichen Basis für gemeinschaftliche Aktionen und das Planen nachhaltiger Ziele.

    Mein Dank geht an alle HCs, die sich nachhaltig damit beschäftigt haben, die Gemeinschaft voranzubringen und zum Ziel zu führen, natürlich an alle aktiven Mitglieder, die die Pläne des HCs letztlich umgesetzt haben, an die Koordinatoren der OFF- und DEF-Teams, an die Ressi-Koordinatoren, an die diversen "Meister der Motivation", an die in der Diplomatie tätigen Spieler und natürlich auch an alle Spieler, die nicht direkt zur Dignity gehörten, aber uns mit Truppen und Ressis über Wochen und Monate versorgt und so entscheidend zu unserem Gesamt-Erfolg mit beigetragen haben. Diesen Spielern zolle ich an dieser Stelle besonderen Respekt, denn sie haben mitgearbeitet, als wären sie Bestandteil unserer Gemeinschaft und gerade damit stehen auch sie für mich gedanklich in unserer Mitte.

    Meine persönliche Favoriten-Liste aus dem Dignity-HC ohne den Anspruch auf Vollständigkeit:
    - Holgerus: Gründer der Gallianz und in erster Linie Schuld daran, dass ich überhaupt eine ernsthafte Existenz auf Welt 5 gestartet habe. Ein Gallianzer durch und durch und ein verlässlicher Fels in der Brandung für die Gallianz als auch für die Dignity. Letztendlich gar Platz 5 in der Einzelspielerwertung für ihn.
    - Sally: Ich habe selten einen Menschen kennengelernt, der so viele verschiedene positive Fähigkeiten in sich vereint und sie umzusetzen weiss (und wahrscheinlich weniger positive zurückzuhalten weiss *g*). Ebenfalls ein Garant für Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit. *neid* Ebenfalls in den Top 20 zusammen mit Yoka.
    - Titi: Ein heller Verstand, immer präsent, sehr gute OFF-Spielerin und in kritischen Situationen immer die richtigen Worte parat. Im koordinierenden Bereich ebenfalls ein Multi-Talent und menschlich ganz gross. Für mich persönlich ein weiterer nachhaltiger Garant, auf den ich bauen konnte.
    - grosskonsul: Für ihn gilt ähnliches wie für Titi; beide haben zuletzt sehr gut als Team in der Führung der TP und im HC der Dignity hervorragend gearbeitet.
    - SirPille: Der ruhige Pol seitens der CBS im HC. Liess sich durch beinahe nichts aus der Fasson bringen und arbeitete gerade im Sommer 2007 zur Zeit der Umstrukturierung nachhaltig und engagiert im HC mit.
    - -MOE-: Eines der "jüngsten" Mitglieder im HC. Hat sich hervorragend integriert und so ganz nebenbei auch noch das WW mit seinen Sittern auf Stufe 100 gebaut
    - Dandrak: Ein Motivationskünstler der hohen Schule; ebenfalls ein Multi-Talent in Sachen Kommunikation und bei der Leitung und Durchführung von OFF- und anderen Aktionen sowie ein hervorragender OFF-Spieler.
    - scarface: Hat nach dem Zerfall der KodeX im Juli/August 2007 die Mehrzahl derer Spieler aufgefangen und über die BAMMMM letztendlich in die GDC integriert.
    - funnytommy: Der eher ruhigerer Vertreter im HC seitens der GodsArmy jedoch ein durchweg kluger Kopf und sympathischer mit-HC.
    - Coiner: Ihm oblag in weiten Teilen die strategische Planung des Ausbaus der Dignity-WWs, die Überwachung der gegnerischen WWs und die Koordinierung von Gegenmaßnahmen. Er hat einen hervorragenden Job geleistet ... und das alles ohne Mikro Zudem Top 20 in der Einzelspielerwertung.
    - Atouba (nicht HC): Hervorragende Arbeit im Einsatz mit seinem DOT (Dignity OFF-Team) oder auch DTT (Dignity Terror-Team).

    Ein Dank geht auch an die Travian Games GmbH, deren Mitarbeiter, die MHs und Moderatoren für die Bereitstellung und Beaufsichtigung ihrer Spiele- und Kommunikations-Plattform.

    Und ein letzter Dank gilt allen bits und bytes, die sich in Form von Elektronen in monatelanger Arbeit durch Leitungen und Transistoren gequält haben, um uns allen diesen Spass zu ermöglichen

    Grüße
    Der "unglaubliche"
    - Rodario -
    Geändert von Rodario5 (17.01.2008 um 02:34 Uhr)

  4. #54
    Travianer Benutzerbild von germanengöre
    Registriert seit
    12.01.2008
    Beiträge
    35

    Standard

    ok..wenn jetzt alle anfangen hier zu schreiben (und ich könnte mich ja eigentlich einfach rodario anschließen..nachdenklich aussehend kurz innehalt..ach ne...wäre langweilig)
    ...daher

    auch hier eine kurze (äh) Abschiedsrede

    *Taschentücher schon mal bereit leg, Tränen zurückhalt, räusper*

    Ein Jahr ist nun vorrüber

    *In Tränen ausbrechend unter den Tisch rutsch...mit einer Hand nach oben zu den Taschentüchern greif*

    und...schluchzend tief luft hol..ich werd euch vermissen. alle, naja, nicht alle, aber fast alle, nur nicht diejenigen die doof waren, aber sonst alle, bis auf die ständig meinten dumme sprüche machen zu müssen, aber sonst echt alle, sogar einige gegner, die guten jedenfalls, ohne euch wär es langweilig gewesen....

    *geräuschvoll schneuz*

    Und hier meine Namensliste (kurz?..)

    Grosskonsul
    Bester Allyleiter, Bester Sitter, Bester Kumpel

    Blutiger Heide
    Bester "Frauen haben Schuld" sager und zweitbester offer (gewoooonnnen)

    Cato der Ältere
    schuldet mir einen Starbucks

    Jpaq und Ghaddafi
    Beste TS Leerraumfüller

    exe
    Schnellster Schmetterling aller Zeiten

    cpu_
    deine Pläne auszuführen war das beste für meine off

    -= TP =-
    Das Tream Peam
    ich werd euch alle vermissen, sogar die faulen Socken.
    Aber ihr seid ein klasse Haufen, der Zusammenhalt und der Humor...so was findet man so schnell nicht wieder...

    Holgerus
    Bester oller Chef und liebster "mit auf der Mauer rumsitzer und Apfel futterer"

    Rodario
    Bester IGM..äh..PN...äh...Schreiber
    ok.. das TS ist auch klasse
    und das Forum
    und ok.. du bist der einzige der mich in einer HC-Sitzung unterbrechen darf
    (ansonsten die gleiche lobesrede wie er da oben gehalten hat...schelmisch rübergrins)

    Heinzer
    auch hier..Lieblingsangreifer

    Sally und Yoka
    wuäh...heulend um den Hals fall..ich werd die IGMS sooo vermissen

    Jehanne
    Schätzchen..du bist die beste, lass dir nie was anderes einreden und wir sehen uns noch oft

    Gallianz
    der beste defwing den ich mir vorstellen kann...
    unser nachbardorf...und es war immer klar, keiner außer uns darf die verhauen...das sind unsere besten kumpels in welt5...alle...

    Goldikolb
    Weggefährte der ersten Stunde, rumhüpf "wir habens geschafft" rumträller

    Coiner
    der beste wwoffplaner
    die Stimme der Vernunft (nur leider ohne Mikro....)

    atouba
    verziehen ja..vergessen nein...breit angrins..
    bist der beste

    Scarface
    eines tages werd ich sogar deine kryptischen dreiwortIGMs begreifen
    es war mir eine freude dich zu kennen

    Dandrak
    sag ich nichts zu...fröhlich angrins

    MOE
    mit großen Augen staunend das Weltwunder anguck...wie hast du das geschafft?
    wow
    (wobei der architekt erwürgt werden sollte..es ist hässlich)


    titi (der erste)
    danke für den account, du hast mir eine menge spass ermöglicht

    Und jetzt mach ich es kurz
    CBS
    was haben wir uns in den Haaren gehabt...ihr wart immer der große nervige Cousin der einem die kekse klaut...aber auch da ist um die zu verprügeln die einen nerven...stupps

    GDC
    war ja spannend zuzuschauen was da aus der alten kodex und den resten einiger anderer allys gebaut wurde
    und..es hat sich gelohnt

    Unique
    Brauch ich eigentlich nichts sagen..die wissen eh was ich denke
    ohne euch wäre es nicht gegangen...und langweilig wäre es auch gewesen

    S-U
    wielange haben wir rumgestritten?
    umso besser war dann die zusammenarbeit und der spass den wir miteinander hatten

    Zack
    sind die jetzt eigentlich..oder nicht..ja ..nein, vielleicht, doch, genau, aber klar, nein, doch, ruhe..sie sind dignity
    breit rübergrins zu Elsol und barbieskien


    alle anderen
    nicht böse sein..ich könnte hier stunden weiterschreiben...aber die da oben sind irgendwie die mir als erste einfallen...
    der rest ist mir genauso wichtig...wir haben uns nur seltener gesehen denk ich..aber wenn wars klasse

    und ich wünsch allen..auch unseren gegnern,

    extra erwähnen will ich hier die hbb, nervig, stressig, niedlich und lernfähig...war lustig mit anzusehen wie von angriff zu angriff die taktik immer mehr der unserern ähnelte und damit auch mal erfolg hatte.
    Es war mir eine Ehre von euch angegriffen zu werden..und euch zu deffen...

    nicht erwähnen werde ich die DETW und die ..wie hießen sie denn noch...die dümmlichen Erbsen oder so...egal...

    Ausnahme...Anting...ein Gegner den man einfach mag, mit dem man sich vorstellen könnte auch Seite an Seite zu kämpfen und es bedauert das man durch dumme zufälle auf gegnerische seiten geraten ist.


    Jedenfalls sollten alle "TP ist tot" schreiber mal ins ranking schauen...und sich überlegen das man nicht immer zeit hat für kleine scharmützel am rande wenn man dabei ist am weltwunder ernsthaft mitzuarbeiten...




    ...das sie welt5 in genauso guter erinnerung behalten werden
    und
    alles gute in zukunft, genießt euer RL und eventuelle zukünftige travianrunden

    und ich hoffe wirklich das ich einige von euch nicht aus den augen verlieren werde, da sind wirklich freunde drunter die ich vermissen würde...
    allen mal kurz um den hals fall und einen knutscher auf die errötende wange geb...jau..auch den mädels...wissend zuzwinker
    harmlos, liebenswürdig, tue keiner fliege was zuleide

  5. #55
    Travianer
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    Dann möchte ich mich im Namen der ruhigen =[CBS]= auch noch von allen Mitstreitern und "Gegnern" verabschieden.

    Es war in meinen Augen eine bis zum Schluss spannende Runde.

    Mein erster Dank gilt dem Haufen der =[CBS]=. Nach dem Zusammenrufen im Oktober 2006 hat sich der Stamm zwar sehr stark geändert, aber es kamen genau die gewünschten Chaoten zu uns, die wir brauchten.

    Mein zweiter Dank gilt allen Mitglieder und Supportern der DIGNITY und besonders den WW-Teams. (Ich glaube das MOE Team schläft immer noch nach mehreren Wochen ohne Schlaf).

    Aber auch den Gegnern gilt der Dank, denn ohne diese wäre es ja sehr langweilig geworden Besonderer Respekt dabei den WW Bauern, die unsere beiden größten Off's geschluckt haben ohne viel Schaden zu nehmen.

    Wer persönlich erwähnt sein möchte, dem danke ich hiermit auch ganz herzlich

    Nun sagt die =[CBS]= ... GoodBye ... das war die Travian Karriere der =[CBS]=

    Sollten auf anderen Servern Caballeros auftauchen könnt Ihr sicher sein, das diese nichts mit uns zu tun haben. =[CBS]= setzt sich zur Ruhe (Immerhin sind wir seid Anfang der 90er in Aktion, wenn auch damals noch nicht in Travian )

    -=CBS=- ... einmal Caballero immer Caballero

  6. #56
    Travianer Benutzerbild von noobnumberone
    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    310

    Standard

    Ich will mich dann auch mal verabschieden...


    zur -EC-

    Ich hätte nicht geglaubt, dass man gegen die HOT bestehen kann, als ich wieder angefangen habe in W5 rumzuklicken. Das es durch den guten Zusammenhalt letztendlich doch so wunderbar geklappt hat zeigt, dass es nicht nur darauf ankommt die meisten guten Spieler zu haben, sondern wie man als Ally zusammen arbeitet. Eine Allianz die es bei bedarf schafft in weniger als 10h >160k def zu stellen und davon 90% Präter, Speere und Phalanx sind wird damit ihrem Ruf als Defally auf jedenfall gerecht.
    Mein größter Fehler war es wohl im nachhinein, dass ich gegen einen Beitritt in die Dignity war und einige umgestimmt habe diesbezüglich. Gerade im Nachhinein sehr Schade und das nicht weil Digintiy gewonnen hat.


    Sasha

    Nahezu zeitgleich sind wir gestartet mit direkt benachbarten Dörfen. Was schon eine einzige vernünftig geschriebene IGM bewirken kann hast du bewiesen. Von meinem so ziemlich ersten Farmopfer zu meinem dual... Auf jedenfall hätte es den Noobnumberoneaccount ohne dich spätestens ab Februar nicht mehr gegeben. Schade das du die letzte Zeit nahezu inaktiv warst. Wenn du in org noch weiterspielst alles jute da.


    Crystal

    Was du alles für die -EC- getan hast ist bemerkenswert. Ich hab mich zwar erst sehr spät überhaupt mit der Allianz beschäfigt und auch richtig kennengelernt, aber letztendlich wäre ohne dich nicht viel gelaufen außenpolitisch und innenpolitisch.
    Als Sitterin bei mir möchte ich dir natürlich auchnochmal danken fürs aushelfen beim G3deschieben und deine Präter die ich immer bekommen habe.


    srinsche

    Mein zweiter Sitter der freiwillig die drecksarbeit gemacht hat. Ich hab so das komische gefühl, dass ich immernoch Dörfer hätte mit einer negativen G3deprodi und ohne Marktplatz etc., wenn du die nicht wiederaufgebaut hättest. Du weißt ja, dass ich recht Faul bin was Ress-, G3deschieben und Dorfausbau angeht. Nen fettes danke dafür!


    gott8712

    Offensiv der zweitaktivste bei uns und immer die anderen mit angetrieben anzugreifen, so soll es auch sein.


    Garius_Bohnus

    Bei dir bedank ich mich für die viele Def die teilweise jedentag neu kam.


    Jodi(vin)

    Zu dir will ich einfach mal gratz zu den 200.000 Phalanx sagen und für den konesquenten Rückhalt in den letzten 2 Tagen der Welt5.


    NVA

    Danke, dass mir dein HD die letzte Zeit zu verfügung stand.


    Bedanken will ich mich selbstverständlich bei allen, die mir def gestellt und anderweitig geholfen haben innerhalb der -EC-DSOR-



    Mit anderen Allianzen hatte ich nicht wirklich was zu tun, deswegen hält sich der rest in Grenzen^^.


    Zur HOT hab ich etwas in deren Forum gepostet. Ich lass euch hier deswegen weg


    Coiner

    Nochmal danke das auch ich mal bei dir Truppen parken durfte. Ich glaub mrY fühlt sich in seiner Theorie jetzt entgültig bestätigt xD. Die meisten zugänge in w5 zu fremdenallyforen hab ich von dir, dass du solche infos überhaupt rausgibst ist zwar nen großes Risiko, aber ich denke das mir entgegengebrachte vertrauen ist noch immer gerechtfertigt.


    Syro

    Gibt es ne Welt in Travian wo wir uns nicht auf der Pelle sitzen? Mal schauen was noch so kommen wird, auf jedenfall nehme ich an eine Menge IRC Queris xD.



    So dat wars von mir in W5 und mit meiner recht aktiven Travianzeit. Ein bissl werd ich noch rumklicken, damits kein kalter entzug wird, aber ich hoffe es hält sich in Grenzen^^.

    cya
    Noob
    ~Inaktiv~

  7. #57
    Travianer
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    Da sich nun viele Accounts und Allis hier verabschieden, sei mir der Hinweis erlaubt, dass die glorreiche Gallianz dies bereits in einem anderen Bereich dieses Forums tat.

    http://forum.travian.de/showthread.php?t=43294

  8. #58
    -MOE-
    Gast

    Lächeln der moe sagt danke !

    hiho zusammen

    möchte die gelegenheit nutzen, die entwicklung der -dignity taverne- auf -125 -125 ein wenig nachzubetrachten.

    der acc -Moe- stieg mit zwei monaten verspätung nach rundeneröffnung ein. dadurch lag ich ein wenig weiter vom zentrum des geschehens weg. ich fand schnell anschluß und unterstützung durch einige spieler, die ich aus meiner aktiven o-game zeit kannte und wurde mitglied der spass-ally IKEA. diese spieler wechselten dann zur CBS und auch ich bewarb mich dort. als travian-nOOb wurde mir in der CBS optimal weitergeholfen und ich konnte den acc erfolgreich ausbauen. innerhalb von 30 feldern um mein HD gab es keinen bnd-partner. mein ziel war daher : befriede dieses gebiet ;-)
    dann kamen die ersten NAP´s ( kodex + TP ) nach einigen Monaten war ich dann in "meinem" einzugsgebiet einer der EW und off stärksten spieler.
    als power-farmer verfügte ich über unmengen an ressourcen. ein enormer vorteil, wenn man nicht nahe des zentrums siedelt !

    die CBS hat sich schon sehr früh mit dem thema WW beschäftigt. es wurde frühzeitig für off, deff und siedlungspolitik gesorgt ! dann kamen die nataren und ein WW-dorf ( -125 -125 ) lag recht nah an meinen dörfern. zu dieser zeit war ich bereits HC der CBS und lernte die HC´s der dignitY kennen.

    MobiDoc.CBS teilte mir dann eines freitag morgens mit : "hol dir das dorf ! cleaner sind unterwegs...." toll dachte ich mir, meine stammis sind gerade unterwegs um die letzten KP´s in ein neues dorf zu stecken. dank meines dual ( krissi ) defften wir uns selbst die stammis weg und begaben uns auf den weg nach -125 -125.
    zu dem zeitpunkt ging ich davon aus, dass einer unserer römer(innen) überadelt und ich den acc schnellstens auf def umstellen könnte. fehlanzeige ! von nun an bauten wir das WW.

    während meiner befriedungsphase konnte ich einige spieler ( vor allem die ally ZACK ) als partner gewinnen. durch diese kontakte und natürlich der CBS, war es kein problem relativ zügig eine ordentliche def auf die beine zu stellen.
    mit 7 WW´s war die dignitY auf einmal favorit und wollte diese rolle auch nicht aufgeben.

    wir bauten die WW unterschiedlichst aus. die taverne sollte zuerst die infrastruktur erstellen und später mit dem WW beginnen. dadurch waren wir nicht hauptziel und konnten bis zur ersten att-welle sogar reserve-lager bauen !

    als dann die letzte att-welle auf die DignitY einschlug, war unsere def in der -taverne- kaum noch zu knacken ! somit wurde versucht, sämtliche dörfer des acc´s ins g3d minus zu schießen. wir sollten keinen BP mehr halten können. das auswerten der atts auf alle dörfer hat sehr viel zeit in anspruch genommen und wir defften die wichtigsten zwischen, um uns dann für ein dorf zu entscheiden. in dorf 30 hatten wir zwischen den kata-wellen das größte zeitfenster. in einer nacht- und nebelaktion zogen taroco und susanne23 def aus dem WW ab. zusammen mit einem teil der mobilen -moe- def kamen wir auf 95K vor dem nächsten einschlag.
    die vielen dörfer und die lange anlaufzeit waren der grundstein für diese strategie. somit konnten wir die def auf 600K im BP dorf erhöhen, ohne dabei das WW zu vernachlässigen.
    größter anteil lag da deutlich bei der gallianz ! für alle fälle hatten wir aber noch einen weiteren BP gesichert.

    über die fehler, die alle seiten gemacht haben, wurde ja schon diskutiert. wir haben aber auch richtige entscheidungen zur richtigen zeit getroffen :

    - frühzeitig WW off´s samt rammen-off´s gebaut
    - aufbau von supporter-allys
    - erstschlag ausgeführt
    - umstellung auf reine def-spieler
    - stark beschädigte WW´s im verhältnis zu den anderen schwächer gedefft
    - rechtzeitige festlegung auf zwei "top" WW´s


    zusätzlich stehen folgende faktoren maßgeblich für den sieg :

    - kein " futterneid " unter den WW-bauern
    - sehr gute kommunikation und abstimmund im HC
    - kluge und engagierte köpfe in jedem verantwortungsbereich
    - bündnistreue
    - sehr guter zusammenhalt aller member
    - sehr gutes forum und unser TS-server

    mein persönliches ziel war temporär in einem ranking auf platz eins zu stehen. im herbst 2007 erreichte ich mit 89 dörfern ( t-tools + oasen ) dieses ziel. das abschließende ranking ( WW + def ) ist der erfolg der gesamten dignitY !
    so ein ww-acc ist natürlich nicht alleine zu spielen. ohne dual+sitter wäre mir dies unmöglich gewesen. daher soll mein erster dank den sittern gelten :

    - adeno ( mein alter weggefährte ! an deiner seite kann man nur erfolgreich sein ! )
    - kaz ( ohne dich wäre der acc niemals zu einem top-acc geworden ! )
    - krissi ( ein dual, auf den ich mich blind verlassen konnte ! )
    - MrCool1 ( unglaublich... wie du dich eingebracht hast ! )
    - MrsCool1 ( es war mir ein vergnügen ! hoffe du wirst "DEN" klick niemals vergessen ! )
    - piric ( deine kritik hat mir oft die augen geöffnet ! )
    - satmar ( danke dass ich dich kennenlernen durfte ! du weißt, was ich dir wünsche ! )
    - susanne23 ( eine absolut zuverlässige bank ! )

    als nächstes möchte ich den WW-bauern der dignitY meinen respekt aussprechen. zu unterschiedlichen zeitpunkten mußtet ihr schwere rückschläge verkraften und die dummie-rolle einnehmen um off´s zu ziehen. hart und frustrierend ! aber ihr habt es bis zum ende durchgezogen ! RESPEKT !!

    besonderer dank an :

    - sally ( ein teamplayer der allerhöchsten güte ! )
    - rodario ( forum und TS-server guru ! )
    - MobiDoc.CBS ( danke für dein uneingeschränktes vertrauen ! )
    - titi ( frauen und kriegsspiele ? es geht ! )
    - chaho ( WW-off held und treuer freund )
    - taroco ( wir beide haben gerockt ! )
    - andreas73 ( stellvertretend für alle EW-schwachen spieler, die alles gegeben haben ! )
    - coiner ( was für ein stratege ! habe sehr viel gelernt ! )
    - krabbat ( stellvertretend für alle EW-schwachen ally´s, die alles gegeben haben ! )
    - streckmaster ( ohne dich wäre ich nie zu travian gekommen ! )


    ~GOTW~ ( danke für ein unglaublich spannendes finale. 47 dörfer habt ihr zerballert bekommen und bis zuletzt alles versucht ! )
    -=IU=- ( grandios ! WW 98 als underdog ! RESPEKT ! )

    links:

    WW-video :
    http://www.youtube.com/watch?v=PIvAyU_EL0U
    http://www.youtube.com/watch?v=1XLGF...eature=related

    KB´s :
    http://dignity.servegame.org/forum/viewtopic.php?t=839

    damit möchte ich mich aus der welt5 verabschieden. in org. werden sich unsere wege wieder kreutzen. diesmal steige ich als dual ein und werde es ruhig angehen ! glaube allerdings, dass so ein projekt auf diesem hohen niveau und spassfaktor in einer anderen travian-welt nicht zu toppen geht !

    gruß
    derMoe

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •