Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: schutz vor angriffen?

  1. #1
    Kelly
    Gast

    Standard schutz vor angriffen?

    ich werde mittlerweile stündlich angegriffen. klar, gehört zum spiel.
    rohstoffe kann ich soweit durch verstecke sichern, auch klar.

    was mach ich mit meinen einheiten?

    hab ich die rohstoffe um mir 2 männchen zu baun, is einer fertig, der angriff kommt, er is weg.

    hab ich einen, is der auch weg, wenn der angriff kommt, ihn aber selber loszuschicken bringt nichts, da er mir verloren gehen würde.
    auf 2 zu kommen is bei mir dank meinem tollen nachbarn gerade unmöglich.
    wie rette ich mir meine einheiten, wenn ich sie selbst nirgendwo plündern schicken kann (weil zu wenig) ?

  2. #2
    Untoter.
    Gast

    Standard Re: schutz vor angriffen?

    Zitat Zitat von Kelly
    ich werde mittlerweile stündlich angegriffen. klar, gehört zum spiel.
    rohstoffe kann ich soweit durch verstecke sichern, auch klar.

    was mach ich mit meinen einheiten?

    hab ich die rohstoffe um mir 2 männchen zu baun, is einer fertig, der angriff kommt, er is weg.

    hab ich einen, is der auch weg, wenn der angriff kommt, ihn aber selber loszuschicken bringt nichts, da er mir verloren gehen würde.
    auf 2 zu kommen is bei mir dank meinem tollen nachbarn gerade unmöglich.
    wie rette ich mir meine einheiten, wenn ich sie selbst nirgendwo plündern schicken kann (weil zu wenig) ?
    Schick sie den Plünderen als Unterstützung zu :wink:

  3. #3
    Travianer Benutzerbild von SMAK
    Registriert seit
    02.10.2005
    Beiträge
    180

    Standard

    Frag einen "friedlichen" (und freundlichen) Nachbarn, ob Du bei ihm die Truppen parken kannst - schenk ihm als Dankeschön dann noch ein paar Getreidekörner (die geparkten Truppen fressen nämlich auf dem Land, auf dem sie stehen das Getreide weg).

    Und wenn Du mal genug zusammen hast, dann leg los!

  4. #4
    obscurus
    Gast

    Standard

    Du kannst innerhalb von 90 Sekunden jeden Angriff abbrechen. Du hast also die Möglichkeit, die Truppen irgendwo hinzuschicken, und nachdem der Angriff erfolgt ist, brichst du ab.

    Angriff kommt in ca. 80 Sekunden oder weniger an
    => du schiskt deine Truppen los
    Angriff ist erfolgt
    => du holst sie zurück

    Alternative ist, sie irgendwo einfach ganz frech unterzustellen, sprich zu irgend wem als Untersstützung reinzustellen.

    Eine andere Möglichkeit sehe ich jedoch nicht.

  5. #5
    Kelly
    Gast

    Standard

    (ich kanns grad nich ausprobiern, meine letzte einheit is vor ner halben stunde gestorben^^)


    muss der andere in irgendner form zustimmen, oder geht das einfach so?
    is das unterstellen zeitlich begrenzt?
    oder kann ich sie zurück holen, wann immer ich lustig dazu bin?
    öhm, ich verteidige ihn dann, oder? d.h. wenn der wo ich stehe angegriffen wird, sind sie auch weg?

  6. #6
    Untoter.
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Kelly
    (ich kanns grad nich ausprobiern, meine letzte einheit is vor ner halben stunde gestorben^^)


    muss der andere in irgendner form zustimmen, oder geht das einfach so?
    is das unterstellen zeitlich begrenzt?
    oder kann ich sie zurück holen, wann immer ich lustig dazu bin?
    Du kannst sie zurück holen wann du willst,solange seine G3d Prodie groß genug ist passiert mit deine nTruppen nichts!

  7. #7
    lorion
    Gast

    Standard

    lol....hi kelly,ich wusst nicht dass ich dich so terroriesiere dass du schon hilfe im forum suchst...^^ich würd dich ja verschonen,aber dann hab ich keine farmen mehr.tja,das leben ist hart.und wer zu spät farmt,den bestrafen die truppen des nachbarn :wink:

  8. #8
    Croboss
    Gast

    Standard Re: schutz vor angriffen?

    Zitat Zitat von Untoter.

    Schick sie den Plünderen als Unterstützung zu :wink:
    Das ist die beste Lösung..mach es so ;-) und wen er fertig ist holst sie wieder zurück..das so lange bist du selbst genug hast...und dan schickst sie ihm an hals und drehst den spiess um.

    mfg

  9. #9
    obscurus
    Gast

    Standard

    Wird dein Nachbar angegriffen, gehen deine Truppen auch drauf - das ist korreckt. Aber wenn du sowieso noch eine gewisse Zeit brauchst, bis die 2. Einheit fertig ist, kannst du auch die Truppen nicht einfach zu nem Nachbarn schicken, sondern in ein Drof, das 2 Stunden entfernt ist. Nach 2 Std. holst du sie direkt zurück und hast nach 4 Std. somit deine 2 Einheiten - oder wenn du mehr brauchen solltest (zwecks Rasse) dann eben mehrfach wiederholen.

    //edit: Dem plünderer würde ich die Truppen nicht schicken - sollte er eine 2. Truppe haben, hat er die Möglichkeit, seine Truppen so zu schicken, dass sie eine Sekunde nach deiner Einheit ankommen. Folgich kann er sie bewusst abfangen (wegzeit lässt sich ausrechnen). Davon mal abgesehen weiss dein Nachbar lorion sonst auch, wie viele Truppen du hast etc.

  10. #10
    Kelly
    Gast

    Standard

    so, wusstest du nicht?
    deshalb schreibst du auch nur, dass es die rache für deinen einen verloren gegangenen legionär is... heisst doch, dass du mit purer absicht so oft vorbei kommst, wie du nur kannst.

    und so lolig find ich das gar nicht.

    es ist eine sache zu farmen, ne andere zu bashen und im spiel zu behindern....

    btw. danke für die hilfe

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wie vor Angriffen schützen?
    Von Ignatia im Forum Archiv für Fragen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 23:35
  2. Bei Angriffen
    Von Torsten im Forum Archiv für Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 10:37
  3. Timing bei Angriffen
    Von Fralu im Forum Archiv für Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 13:57

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •