Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 77

Thema: das ende von welt2

  1. #1
    [tmc]hooch
    Gast

    Standard das ende von welt2

    Das Ende

    Es war schon wieder Winter geworden, die letzten Blätter schon längst unter zarten Schneeflocken verschwunden, als über die Hügel des weiten Landes noch immer eine riesige Armee rüstiger und schwerst bewaffneter Krieger marschierte. Unaufhaltsam stapften sie durch den Neuschnee unter ihren gepanzertem Schuhwerk, starr den Blick nach vorn gerichtet, den letzten Wunsch des Grafen im Kopfe. Im difusen Lichte der eintretenden Dunkelheit tauchten, in blauen Dunst gehüllt, die Türme des letzten feindlichen Weltwunders auf, dass diesen Namen von seiner Grösse her noch irgendwie verdiente.
    Ein erleichtertes Raunen ging durch die unzähligen Reihen der Recken, sie waren bereit den Willen ihrer Herren zu erfüllen, ganz gleich wer oder was auch immer sich ihnen noch in den Weg stellen würde. Der Turmbau würde fallen, nie gab es ein grösseres Heer in der Geschichte, nie waren so viele Menschen gemeinsam durch die Welt gezogen...


    Betreff: grösste off travians greift letztes qp ww an
    Gesendet: am 20.12.06 um 20:23:41 Uhr

    Angreifer Graf aus ww-bash (germane)

    Einheiten 27134 0 90399 0 50 37795 2000 8228 3 0
    Verluste 27134 0 90399 0 50 37795 2000 8228 3 0
    Info
    Weltwunder zerstört
    Beute 0 0 0 0


    ...einen langen Weg hatten sie alle beschritten. Im Frühling schon, die ersten sonnigen Tage lockten die Leute ins Freie, kamen sie zusammen. Die Führer der mächtigsten Allianzen der Welt trafen auf einer Lichtung im dunklen Walde ein, um einen starken Bund zu schmieden. Die Feinde zu knechten, um ihren eigenen Völkern die Freiheit zu schenken das war ihr Ziel, die Hegemonie über die Welt, nichts geringeres war ihr Antrieb.

    Eine Mondwende war vergangen. Aus losen Banden zwischen den einzelnen Fürstentümern wuchs langsam aber bestehtig ein grosses Ganzes zusammen. eine Meta, stärker und mächtiger als ihr stärkstes Glied es je alleine hätte sein können.
    PHOENIX, WEG, SWAX und TMC hatten sich in THE CUBE gefunden und würden sich von nun an, trotz aller Schwierigkeiten, die sich ihren Zielen in den Weg stellen wollten, nie wieder lösen.
    Eifrig versuchte der Gegner an allen Ecken und Enden des grossen Reiches den Bund zu schwächen. Überall fielen sie ein. Doch wo auch immer sie ein Dorf gewonnen hatten, schlug THE CUBE umso mächtiger zurück. Ganze Allianzen gingen an ihnen zu Grunde:
    HIDT, RIGOS, SY, RDZ, WIP und viele einzelne Herzogtümer wurden vernichtet. Nur Einzelne konnten sich in immer neue Gegenden flüchten, um an den Lagerfeuern und Kaminen von den schrecklichen Taten des cubes zu berichten...
    Doch nicht nur von Aussen kam der Feind, auch in der Mitte der Meta hatte der ein oder andere Führer seine eigenen Flausen im Kopf. Nicht jeder wollte sich dem gemeinsamen Zielen bis zum letzten unterordnen, nicht jeder war in der Lage, für die Gemeinschaft alles zu geben. So verliessen so manche starken Fürsten den Bund, zu kurzsichtig, um zu begreifen, dass es ihren Untergang bedeuten würde.
    Gerade der kreis der PHOENIX wurde immer wieder davon geschwächt, so dass sie beschlossen die WEG in ihre Reihen einzugliedern. Doch immer neuer Streit brach aus, immer neue Kontrahenten versuchten THE CUBE zu stürzen. So beschlossen die klugen Führer ihre Meta zu erweitern. Die STORM und, noch viel wichtiger die THCID schlossen sich ihnen an, um das Begonnene zuende führen zu können.
    Doch auch hier begann der Feind sein Werk, die STORM zerfiel, aber ihre Mitglieder blieben der Sache treu ergeben und mit den PAXIANERN erhielt die Meta einen treuen Partner. Während im Süden die meisten Gegner schon in die Flucht geschlagen waren, begann nun im Norden ein schrecklicher Kampf, dem die einst so grosse ZZZ zum Opfer fiel.
    Unaufhaltsam strömten die Recken des cubes in das Feindesland vor, in allen Himmelsrichtungen eroberten sie Dörfer, Städte und Festungen. Keine Siedlung war vor ihnen mehr sicher. Auch, dass sich ihre grössten Gegner zusammenschlossen, zu eigenen Bündnissen, schwächte sie kaum...


    Der Spätsommer brach an, die ersten Bäume färbten ihr Laub in goldenen Farben, als die NATAREN die Welt betraten, um mit ihren Artefakten allen die Möglichkeit zu geben ihre Chancen zu verbessern. Doch wieder war es THE CUBE der gezielt und bestens geplant zuschlug und sich in Windeseile fast alle entscheidenden Artefakte sichern konnte. Nur vereinzelt gelang es den Anderen einen der Schätze nach Hause zu tragen.
    Nun lief die Kriegsmaschinerie erst richtig an. Von vielen Nahrungsproblemen befreit, wurden in den Kasernen und Ställen mehr Krieger ausgebildet als jemals zuvor, bald mussten neue Gebäude her, um das Soll erfüllen zu können. Gigantische Armeen wuchsen im Inneren der Meta heran. Immer wieder tauchten sie auf, stahlen ein Dorf, um beim nächsten Mal noch grösser geworden wiederzukehren. Auch so manche der seltenen und ach so wertvollen Artefakte, die sie bisher noch nicht ihr Eigen nennen konnten wurden erbeutet. Der Feind fluchte und schimpfte, er gab immer mehr der letzten Trümpfe aus den Händen...

    Erneut kamen die NATAREN, in ihren gut bewachten Trutzburgen die Baupläne versteckt haltend, die es Allen ermöglichen konnten, das ihnen drohende Schicksal nocheinmal abzuwenden.
    Und siehe da, das Kriegsglück schien dem Gegner hold zu sein, nur ein drittel der Pläne kam in die Hände des cubes.
    Beide gegnerischen Bünde konnten ebenfalls mit dem Bau des alles entscheidenden Gebäudes beginnen.
    Doch der cube hatte schon längst eine Lösung erarbeitet. Eine eigene kleine Gruppe von drei Helden schlossen sich zusammen. In ihren Schatzkammern stapelten sich die kostbarsten Artefakte und gemeinsam mit den Bauplänen in den Händen begannen sie den mühsamen Bau von 9 gleichen Weltwundern. Unterstützt von Allen aus den Reihen des cubes gelang es gleich zu Anfang die grössten Armeen, die der Feind hatte ausheben können zur Strecke zu bringen, Hunderttausende fanden in dieser Nacht den Tod bei dem Versuch den Gebäudeverstärker, der ihnen geraubt worden war, zurückzuerobern.
    Jetzt entschieden sich auch Andere noch der Sache des cubes dienen zu wollen. Die Fürsten von TH, TB und AVALON halfen mit wertvollen Getreidelieferungen die gigantischen Mengen an Verteidigern auf den Zinnen der Weltwunderfestungen zu verpflegen. Eine wahre Sysiphusarbeit wurde allen auferlegt, um die Dörfer den immer wieder angreifenden Einheiten nicht zu überlassen.
    Bis auch ein paar kleine Kratzer in den Fassaden der Gebäude konnten die Truppen nicht viel erreichen, selbst als fast Alle, die in der Welt noch übrig waren, gemeinsam versuchten die Städte zu stürmen.
    Umso schlimmer war die Rache des cubes. Immer neue enorme Armeen trieben die Fürsten in die Schlacht, um den Feinden und Verätern jede noch so kleine und letzte Chance zu nehmen, an ihrem Schicksal noch etwas ändern zu können...
    Die Weltwunder knickten ein wie Streichhölzer, die Verteidiger starben schneller wie die Fliegen. Nichts und niemand konnte den THE CUBE jetzt noch stoppen....

    _________________________________


    Freunde und Verbündete, Getreue und Liebgewonnene!
    Gemeinsam haben wir allen Gefahren getrotz, gemeinsam haben wir allen gezeigt, wie man eine Travianwelt gewinnt. Alleine wären wir Nichts gewesen, zusammen haben wir Alles erreicht!
    Euer Teamplay, eure Aktivität, eure Hilfsbereitschaft und Solidarität, euer Wissen und Können haben uns den Sieg ermöglicht! Dafür möchte ich mich im Namen von Allen bei euch Allen bedanken. Wir sind, waren und werden die Besten bleiben!

    mit lieben Grüssen, der Hooch, Metaleader von THE CUBE
    Geändert von [tmc]hooch (20.12.2006 um 21:44 Uhr)

  2. #2
    juzamdjinn
    Gast

    Standard

    Und wer will, kann es sich auch hier nochmal angucken.... Macht`s gut:

    http://www.youtube.com/watch?v=mocXZwQCQsQ

  3. #3
    Travianer
    Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    20

    Standard

    hehe! So muss das sein! Mann Mann da sind sooo viele Einheiten, da kann ich meine garnich mehr draus erkennen!^^

  4. #4
    Travianer Benutzerbild von Jungi
    Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    373

    Standard

    aaaaaah... dankeschön für des video.. des kommt dann in meine lesezeichen ^^
    hattet ihr kornarte? ich hab die schatzkammer abgerissen.. deswegen frag ich

  5. #5
    Lottemann
    Gast

    Standard

    @hooch

    Danke für die schöne Zusammenfassung werd ich mir mal irgendwo hinkopieren damit die Heldentaten des Cube unvergessen bleiben.

    Machts gut ihr werdet mir alle fehlen

  6. #6
    Quadrat
    Gast

    Standard

    naja es hat ja auch keiner mehr die ww'a verteidigt unsere def (madsun) wurde von gss zurückgeschickt und auch qp wird sich nicht mehr sonderlich ums ww gekümmert haben
    aber wenn ihrs nötig habt^^

    war zumindest keine grosse leistung das ww zu zerstören- die welt war schon seit 2 wochen zu ende...

    @hansen- warum musstest du mit deinem ersten ww auf die anderen warten?
    auch wir brauchen ferien
    @ the cube- soo gut wart ihr nicht - nur es war keiner besser :- )

  7. #7
    Travianer Benutzerbild von Blacklegion
    Registriert seit
    02.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    577

    Standard

    Das ist ne Deff (w1) und richtiger Anstrum aufs ww:
    http://www.ender74.de/travian/welt1/ww_deff_gez.png


    Aber dann auch mal hier wenn das der richtige Thread ist: Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn dieser (noob)Welt hier.
    Gründer & Krieger der [NOS] - [2004 - 2008] - möp möp & Immer Feste Druff - [Copyright^^ by Blacklegion]

  8. #8
    Sam Gamdschie
    Gast

    Standard

    Black, wir hatten wie bemerkt 8 WWs auf Siegeskurs, warum sollten wir uns also den Stress machen eines davon so hart zu verteidigen, das wäre doch nur unnötiger Aufwand gewesen. Nur in dem Fall, daß man uns 7 WWs weggebombt hätte, wären wir dazu gezwungen so extrem zu verteidigen.
    Qudrat, MadSun war auch keine große Leistung, ich weiß nicht mehr wie viele Dörfer Carmera und ich von euch eingesammelt haben, aber gestern Abend waren es allein 4...

  9. #9
    Quadrat
    Gast

    Standard

    naja die letzten tage vor weihnachten- da war auch keiner mehr on
    und@gamdschie

    naja wenn du einem ausm wing mit 5 dörfern welche wegnimmst - der weit weg liegt und dann zu der zeit ist das keine leistung

    und wenn du dabei noch 8 senatoren verlierst weil du nicht timen kannst ist er erbärmlich- sry
    über dein timing konnte ich immer lachen- du wirst mir fehlen( 3 m,al darfste raten wer immer truppen zwischen deine atts gesetzt hat^^

    und nochmal tolle leisung- mir über 30 dörfern auf einen mit 5 und das am letzten tag- sehr mutig!

  10. #10
    Sam Gamdschie
    Gast

    Standard

    Ich glaub du solltest nochmal überlegen, wie das Datum lautet.
    Lord_Destroyer wurde geadelt bevor meine Off auf dem Weg war ein GSSspamWW zu entfernen, da ich dahin trotz Speedarte 33std brauchte kommst vielleicht darauf, daß das ne ganze Weile vor dem Ende war, aber ich gebe zu das Timing war absolut miserabel, aber ich hab nie einen Seni verloren, nur Häuptlinge .
    Vielleicht erinnerst du dich noch an mrki, er hat jeden Tag ein Dorf verloren, dort konntest du irgendwie nicht zwischendeffen, da die Adelungen jedesmal auf die Sekunde ankamen.
    MadSun verdanke ich 4 15ner und 2 9ner sowie diverse Dörfer.

    Aber um dir das nachschauen zu nehmen, gestern haben chrizzz und woodyland je 2 Dörfer verloren.

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ende s7
    Von Held-Tobi im Forum Archiv für Fragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 17:27
  2. Ende?
    Von use-fx im Forum Archiv für Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 20:43
  3. Ende
    Von prinzfan im Forum Archiv für Fragen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 18:29
  4. ende welt2
    Von kingofnightmare im Forum Allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 02:17

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •