Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 32

Thema: Persönliche Betrachtung eines Offgalliers in seiner Spielweise

  1. #11
    Travianer Benutzerbild von Figl
    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    1.240

    Standard

    Zitat Zitat von Gott_Chaos Beitrag anzeigen
    Das man beim 24/7 durchbauen nie die perfekten verhältnisse hinbekommt
    Und ich dachte immer das perfekte Verhältnis würde beim konsequenten 24/7 Bau entstehen
    Once a Luckmushroom, always a Luckmushroom.



  2. #12
    Travianer
    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    390

    Standard

    Also die Gallier Off Truppen empfinde ich auch als ziemlich Schwach insgesamt -auf Germi Und Römer bezogen.
    Das Blitze zwar schnell sind gleicht für mich auch in keinsterweise die offensichtlichen Nachteile im KK Bereich aus.

    Ich würde empfehlen als Gallier Deff zu spielen und dann eine Adeloff zu bauen -mit Headus als Pferden.
    Wenn der Account dann noch sehr aktiv gespielt wird, können in 1-2 Dörfern Blitze zum farmen gebaut werden.

    Aber für meine Interpretation eines Off Accs ist nur der Germi bzw der Römer geeignet

  3. #13
    Travianer
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    2.178

    Standard

    Zitat Zitat von Morit Beitrag anzeigen
    Aber für meine Interpretation eines Off Accs ist nur der Germi bzw der Römer geeignet
    Und für mich nur der Germane - aber was bringt uns das hier? Der Thread war durchaus gut gemeint und die Diskussion ob Blitze ihre Berechtigung haben finde ich durchaus interessant. Denn ob man es für Sinnvoll erachtet oder nicht: Es gibt genug Leute die Gallier-Offer spielen, dann kann man gut darüber diskutieren, wie man daraus das Maximum herausholt.
    AKTUELL:
    In Rente

    BEENDET:
    W1 XI | Jupiter [Imbiss] | EW-Rang 1
    W1 VII | Wôðanaz [Xalt] | Gelöscht
    W11 | Folivora [KR] | Offrang 1
    W5 IV | Wôðanaz [FE] | Offrang 2
    .org III | Pady [BPG]

  4. #14
    Travianer
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.062

    Standard

    und nochmal

    es ging hier nie darum den vergleich zu germanen oder römern zu ziehen

    sondern nur darum einen durchschnittlich aktivem, goldauflandenen spieler eine spielweise zu präsentieren die durchaus logisches grundwissen aufweist und mit der man gut fahren kann.

    Das mann bei verstärktem goldkauf, farmerei, offbau, das ganze anders angehen muss ist mir durchaus klar, aber darum ging es hier niemals

  5. #15
    Travianer Benutzerbild von Schneeente
    Registriert seit
    16.12.2005
    Beiträge
    1.944

    Standard

    Auf die wichtigste Frage hat es bisher aber noch keine Antwort gegeben:

    Zitat Zitat von Gott_Chaos Beitrag anzeigen
    Es bricht sich ja auch vorher keiner beide Zeigefinger und versucht dann Fechten zu gehen oder???

    Tut man nicht, oder???
    Zitat Zitat von Chrissie1980 Beitrag anzeigen
    An sich gefällt mir ja Travian. Nur wenn das mit dem Angreifen nicht wäre.
    true

  6. #16
    Travianer Benutzerbild von Isaura
    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    782

    Standard

    Zitat Zitat von Guellenfritz Beitrag anzeigen
    Doofer Rechtschreibflame und völlig unnötige Hänselei. Man versteht ja gut was er meint, zudem werden hier jeden Tag schlimmere Texte verfasst...
    Die Korrektur war ja sicher auch nett gemeint

    Zitat Zitat von Wôðanaz Beitrag anzeigen

    Der Hauptvorteil, die Geschwindigkeit, kann schlicht nicht sinnvoll ausgenutzt werden. Höchstens - und selbst da bin ich unschlüssig - für aktive Bashaccs mit 4-5 Offs, hier mag 1 Blitzoff Sinn ergeben, sofern man Zugriff auf ein Späherarte hat. Vllt. bin ich aber auch zu pessimistisch - das ist nur meine Einschätzung dazu.
    nicht pessimistisch sein, auch heute werden die OFFS oft genug in oasen abgestellt, auch wenn das bashen in der Oase so berühmt berüchtigt ist. Dazu gibt es einfach viele Gründe warum die Spieler das immer wieder machen, es geht nicht ums verstecken. Steht deine OFF oder eben das Werkzeug im HD wegen verbrauch und du kriegst regelmäßig fakes ubd Ats aufs HD, bist du schnell müde die OFF ständig hin und her zu schieben, die Atts laufen ja auch noch zu so späten Zeiten da will man pennen, HD kriegt deff, OFF geht in Oase.. natürlich nur temporäre Lösung und bleibt da eben stehen.

    baust du mehrere OFFs und die HD Off mit Tba, gibts das gleiche Problem, ständig musst du abgestelltes Werkzeug hin und her schieben bei jeder Arteabholung -> lästig -> also in oase rein und gut ist...

    Ich würde eher sagen, man ist heute etwas zu faul geworden um nach solchen Schätzen die HD Oasen durchzuscanen, vor allem uch die Kornarteoasen oder Oasen der Deffer.

    In der aktuellen Runde hab ich innerhalb von 1 Woche bereirs einige abgestellte OFFs in oasen gesehen, und das in einer Spielphase kurz vor BPs.

    Um jetzt auf die wunderbaren Blitze des Galliers zurück zu kommen: Diesen Speedvorteil kann man bei dem Wunsch abgestellte OFF zu basheb kaum überbewerten.. Es geht da ja wirklich nicht darum ob Verteidiger schafft Oase zu deffen, sondern er solls nichts mitkriegen und die OFF nicht zurückziehen. Da kann auch LZ Unterschied 2st oder 2,5st eben auch schon entscheidend sein. Blitze und Speed Arte ist dann natürlich eine bombastische Kombination.

    nicht zu hohe Kosten erlauben einem die Blitze eben parallel zur Main OFF auch in kl und gr Stall durchzubauen um Verluste möglichst schnell zu kompensieren.

    Zitat Zitat von Wôðanaz Beitrag anzeigen
    Der Thread war durchaus gut gemeint und die Diskussion ob Blitze ihre Berechtigung haben finde ich durchaus interessant. Denn ob man es für Sinnvoll erachtet oder nicht: Es gibt genug Leute die Gallier-Offer spielen, dann kann man gut darüber diskutieren, wie man daraus das Maximum herausholt.
    Kann ich nur so unterschreiben.

    Gut bei einer gallischen WW OFF frag ich mich dennoch ob der Spieler noch dicht im Kopf ist, aber so wie jeder will

  7. #17
    Travianer
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    2.178

    Standard

    Zitat Zitat von Isaura Beitrag anzeigen
    Ich würde eher sagen, man ist heute etwas zu faul geworden um nach solchen Schätzen die HD Oasen durchzuscanen, vor allem uch die Kornarteoasen oder Oasen der Deffer.
    Meine Erfahrungen aus vergangener W1 sind andere - aber hängt sicherlich auch vom Sektor und der Welt ab. Irgendwann ist die Distanz auch mit Blitzen zu gross - denn sollte der Att entdeckt werden und man mit Blitzen in Deff rennen, ist es wirklich schmerzhaft.

    Allerdings stelle ich mir nach wie vor die Frage, ob es sinnvoller ist einige reine Blitz-"Offs" zu bauen oder in den Nebenoffs Blitzen statt Haedus (und die Blitze je nach Situation auch alleine einsetzt). Wenn die Blitze dezimiert sind, kann man die Off zwar nicht mehr benutzen und muss dort erstmal Blitze Nachbauen - durch die Ress die man allerdings einspaart, da man dort keine Schwerter mehr baut, kann man allerdings in weiteren Offs Blitze bauen und hätte auch noch "normal" einsetzbare Bashoffs.

    Zitat Zitat von Isaura Beitrag anzeigen
    Gut bei einer gallischen WW OFF frag ich mich dennoch ob der Spieler noch dicht im Kopf ist, aber so wie jeder will
    Es ist dafür einfacher einen Rekord zu erreichen: Denn keiner der bei Trost ist, hat es bisher versucht
    AKTUELL:
    In Rente

    BEENDET:
    W1 XI | Jupiter [Imbiss] | EW-Rang 1
    W1 VII | Wôðanaz [Xalt] | Gelöscht
    W11 | Folivora [KR] | Offrang 1
    W5 IV | Wôðanaz [FE] | Offrang 2
    .org III | Pady [BPG]

  8. #18
    Travianer
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    Nrw
    Beiträge
    505

    Standard

    blitze + speedarte sind genial . hatte ich auch schon .

    19 felder ein blitz , mit kleinem Speed = 38 felder in einer stunde. ab 20 felder greift aber der TP .
    dazu noch der helden bonus ..

    im vergleich zur Keule zb 7 Felder std .. 35 Felder = 5 std ohne diese bonis Held und TP ..
    Heisst einfach wer das hat .. kann gut und gerne lustig offs abfangen , finden und basahen (oasen etc)


    stell euch vor ein germane rennt zu euch 5 std .. und 1 std vor rückkehr braucht ihr erst zum abfangen lossenden .. deff ? fast nur eigendeff machbar. evtl eigene offpferde (teutos)

  9. #19
    Travianer Benutzerbild von Guellenfritz
    Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    483

    Standard

    Ja so 100 Felder in einer Stunde sind schon ein Argument
    Wie lange eine Minute sein kann, hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentüre man sich befindet.
    Donald Duck (*1934)


  10. #20
    Travianer Benutzerbild von Ariakus
    Registriert seit
    24.10.2005
    Ort
    Oldendorf
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Seit T4 nützt einem das aber auch nicht mehr besonders viel, da durch die doppelte Schmiede sogar Keulen schon ziemlich gut deffen^^ Bei über 5k auf einmal wirds mit ner guten Quote schon schwer.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hat jemand Ein Plätzchen für mich in seiner Ally
    Von Jay Jay im Forum Archiv für Fragen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 18:42
  2. Mein Freund sucht Mitglieder in seiner Ally
    Von domango1 im Forum Archiv für Welt1 I
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 22:21

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •