Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 117

Thema: Die Baumeister – Tag 1

  1. #21
    Travianer
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    Leg.: 4950
    Imp.: 495
    Equ. Imp.: 99
    Equ. Cae.: 11

    Spielername: Oceantoy
    Spielwelt: DE x3

  2. #22
    Travianer
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    1

    Standard Antwort

    4950 , 495 , 99 ] und 11

  3. #23
    Travianer
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    1

    Standard Lösung Baumeister Tag 1

    4950 Legionäre
    495 Imperianer
    99 Equites I.
    11 Equites Caesaris

  4. #24
    Travianer
    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    39

    Standard

    Aufgabe:
    Finde heraus, wieviele Truppen von jedem Typ (Legionäre, Imperianer, Equites Imperatoris und Equites Caesaris) sich momentan in dem römischen Dorf befinden. (Belagerungswaffen werden nicht mitgezählt)
    Antwort:
    Legionäre 4950
    Imperianer 495
    Equites Imperatoris 99
    Equites Caesaris 11

  5. #25
    Travianer
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    8

    Standard

    4950 Legionäre
    495 Imperianer
    99 Equites Imperatoris
    11 Equites Caesaris


    Spielwelt: tx3 (Speed)
    Account: sL_iN

  6. #26
    Travianer
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    5

    Standard Lösung

    Equites Imperatoris = 99
    Equites Caesaris = 11
    Imperianer = 495
    legionäre = 4950
    also 4950 Legionäre, 495 Imperianer, 99 Equites Imperatoris und 11 Equites Caesaris.
    Spielwelt: ts20
    Accountname: SiPa

  7. #27
    Travianer
    Registriert seit
    10.11.2016
    Beiträge
    7

    Standard Asusual dex

    Es sind
    4950 Legi
    495 Imps
    99 Equites
    11 Cäsares

  8. #28
    Travianer
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Moony Beitrag anzeigen

    Die Sonne war schon fast untergegangen, als endlich die ersten Karren am fernen Horizont auftauchten. Der leitende kaiserliche Architekt, Lucius Tarquinius Lepidus, der auf einem Baumstumpf auf sie gewartet hatte, gähnte faul vor sich hin und begann, die Karren zu zählen. Eins, zwei, drei ... nach dem 26. Karren kam er bereits durcheinander, doch wen kümmerte es: Ganz offensichtlich war die Händlerkarawane endlich hier und brachte die Rohstoffe, die für den Bau des neuen Dorfes benötigt wurden.

    Der Zeitpunkt hätte nicht besser sein können. Dem Dorf waren bereits vor drei Tagen die Rohstoffe ausgegangen. Deshalb verbrachten auch die meisten Soldaten der für den Bau verantwortlichen Kohorte den Großteil ihrer Zeit mit Müßiggang, Trinkgelagen und absoluter Langeweile vor lauter Nichtstun. „Obwohl“, dachte Lucius Tarquinius, „auch wenn die Soldaten Tag und Nacht auf der Baustelle zu tun haben, Zeit für guten Wein, Lieder und Feste finden sie irgendwie immer ... Wo nehmen sie nur die Kraft dafür her? Aber die Jugend weiß eben wenig über Kummer, Müdigkeit und ... nun ja, die ganzen anderen Leiden, die sie aufgrund ihres Alters noch nicht kennen können.“

    Lucius Tarquinius stieß einen Botenjungen, der neben ihm saß und eingenickt war, mit dem Ellbogen an und befahl ihm:

    „Suche den Zenturion der Baumeister-Kohorte auf. Sage ihm, dass die Karawane mit den Rohstoffen aus der Hauptstadt eingetroffen ist.“
    Der Junge nickte und machte sich sofort leichten Fußes auf den Weg. „Ja, ja, die Jugend ...“, dachte der leitende Architekt erneut.

    Er ließ seinen Blick zu einer riesigen Baustelle hinübergleiten, die so groß wie ein ganzes Dorf war. Die besten römischen Traditionen wurden bei der Erbauung berücksichtigt: Steinmauern, präzise Gebäude. Ordentliche Reihen von Zelten, in denen die Wachen lebten. Die Garnison war noch nicht sehr groß, etwas kleiner als eine Legion. Die Anzahl der Soldaten ergab jedoch eine schöne Zahl: 5.555. Außerdem waren die Truppen perfekt ausgeglichen. Ein Imperianer pro zehn Legionäre, ein Equites pro fünf Imperianer und ein Equites Caesaris pro neun Equites Imperatoris. Zudem wurde in der Werkstatt bereits die Produktion von Belagerungswaffen aufgenommen.

    Aufgabe:
    Finde heraus, wieviele Truppen von jedem Typ (Legionäre, Imperianer, Equites Imperatoris und Equites Caesaris) sich momentan in dem römischen Dorf befinden. (Belagerungswaffen werden nicht mitgezählt)

    1 -->
    9 -->
    45 -->
    450-------> that was 505 units
    5555/505=11

    so answer is :
    In that legion of 5555 troops there are
    1x11=11
    9x11=99
    45x11=495
    450x11=4950
    so 11+99+495+4950=5555

  9. #29
    Travianer
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    1

    Standard

    Die richtige Antwort ist:

    4950 Legionäre
    495 Imperianer
    99 Equites Imperatoris
    11 Equites Caesaris

    In der Summe 5.555 Einheiten

    Gruß Oli

  10. #30
    Travianer
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    2

    Standard Tagesaufgabe

    Lösung: 4950 Legionäre, 495 Imperianer, 99 Equites Imperatoris und 11 Equites Caesaris.

    sarum 944 aus Welt DE 2.

Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baumeister
    Von Höllium im Forum Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2014, 23:19
  2. Baumeister
    Von tomih im Forum Archiv für Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 23:03
  3. Baumeister
    Von Veylac im Forum Archiv für Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 12:03
  4. Baumeister
    Von ZEN_Master im Forum Archiv für Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 14:55

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •