Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Zeige Ergebnis 41 bis 44 von 44

Thema: Bonus bei hoher einwohnerdifferenz

  1. #41
    Travianer Benutzerbild von Ariakus
    Registriert seit
    24.10.2005
    Ort
    Oldendorf
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Zitat Zitat von dzirdi Beitrag anzeigen
    bei fallen verliere ich einheiten an nichts,bei truppen kriege ich wenigstens offpoints,das ist ein riesen unterschied

    und 5k phalangen würde ich bei nem halbaktiven immer noch cleanen,aber bei jemandem der wenn er online kommt fallen baut,würde ich ganz sicher nicht reinrennen
    Bei Fallen würdest du 200 Einheiten verlieren, bei 5k Phalas etwa das 10fache. Was sich da eher lohnt, ist ja nicht schwer zu erkennen.

    500 imperianer vs 250 phalanx

    10k vs 01k ew = 140 imperianer tod
    10k vs 02k ew = 124 imperianer tod
    10k vs 04k ew = 101 imperianer tod
    10k vs 08k ew = 82 imperianer tod
    10k vs 10k ew = 76 imperianer tod

    wenn ich dir das hier zeige,ist der moralmalus nicht 16,7% sondern 33% - was du nicht verstehst ist dass der moralmalus doppelt so hoch ist wie du angenommen hattest

    und bis hin zu 90% schießt
    Deine 90% beziehen sich aber auf auf die Menge Verluste. Der Malus beträgt trotzdem nur max 33% (bzw. 50% Bonus für den Verteidiger).
    50% mehr Deftruppen bzw. 33% weniger Offtruppen -> 90% mehr Verluste.

    http://travian.kirilloid.ru/warsim2....3Ub#d:#r2u250U
    http://travian.kirilloid.ru/warsim2....0Ub#d:#r2u375U

    In beiden Fällen verliert der Angreifer 28%
    Wären es die von dir genannten 90%, dann würde der Angreifer alles Verlieren und nichtmal einen Bericht bekommen.
    und weich nicht vom thema ab...fakt ist dass der gegner einen bonus bekommen hat obwohl er deutlich überlegen war...und du sagst hier dann "das geht in ordnung"
    Wenn er eh deutlich überlegen war, dann wäre er auch ohne den Bonus deutlich überlegen gewesen.
    den bericht hab ich sofort gelöscht - war ja nix zu sehen
    Guck auf dem Dorf.

    Zitat Zitat von dzirdi Beitrag anzeigen
    kein plan dachte es sei ein held der dort seine truppen defft,hat ohne groß nachzudenken diesen trupp losgeschickt und das ist dabei rausgekommen
    Daran ist dann aber nicht der Moralbonus Schuld, das ist einfach eigene Dummheit.

  2. #42
    Travianer Benutzerbild von Tormaro
    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Puh, was hab ich hier nur angestoßen

    Das schlimme ist, dass hier schon alles aufgeklärt wurde -.-'

    Zitat Zitat von Ariakus Beitrag anzeigen
    Bei Fallen würdest du 200 Einheiten verlieren, bei 5k Phalas etwa das 10fache. Was sich da eher lohnt, ist ja nicht schwer zu erkennen.
    Aaaaber die Offpkt..

    Das ist halt das Problem was Enti bzw. du (und n bisl ich als ich deinen Satz aufgegriffen hatte) angesprochen haben, es sind halt nicht wirklich mehr Spieler da die auf Offpkt. gehen, damit wäre jetzt nicht gemeint alles weg zu bashen was kommt, hat man ein bestimmtes Ziel vor Augen muss man einfach Rechnen und schauen wo es sich wirklich Lohnt rein zu rennen.

    Zitat Zitat von dzirdi Beitrag anzeigen
    edit: ich quatsche grad mit jemanden darüber im skype,der auch schon ewig spielt und keinerlei ahnung hatte was der moralbonus eigentlich ist,und er ist kein schlechter spieler
    Wie du vllt. bei dir schon gemerkt hast: Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 30 Jahre falsch machen.

    Habe die Ehre

    Tormaro
    Travianrentner
    -+ Hall of Fame +-

  3. #43
    Travianer
    Registriert seit
    17.10.2008
    Beiträge
    230

    Standard

    das mit dem offmalus war mir auch nicht bewusst,ich dachte es wäre ein reiner defbonus,damit ist das ganze ja praktisch nur noch bullshit

    man kann auch ne arteoff in einem dorf bauen,50 supporter haben und praktisch uneinnehmbar werden - sowas nennt ihr taktik?ich find das eher träge,ambitionslos und langweilig

    willkommen in meinem 20x20,so spielt dirilis.

    wenn es doch eigentlich nur kleine spieler schützen soll,wie kommt dann der taktische nutzen daraus?

    und jetzt mal zum römer:


    der römer kann viel bauen,was doch automatisch dazu führt das er mehr ew hat,was in der spielbeschreibung als vorteil ausgelegt wird
    ...und dank dieser bonus/malus sonderregelungen ist das doch kein vorteil,sondern ein nachteil

    noch dazu verliert der römer ja noch mehr offstärke als die anderen rassen,da dies ja prozentual gerechnet wird...ne keule kriegt -13,2 angriffspunkte,ein imperianer kriegt -23,1
    auf bauzeit gesehen ist das verglichen mit anderen rassen ein noch erheblicherer nachteil


    bin ich der einzige der hier einen essenziellen widerspruch sieht?!
    ich frage mich warum hier so viele verfechter meiner meinung zu diesem thema sind ...seid ihr prinzipiell gegen menschen die den eindeutig unausgereiften teil dieses spiels schlecht reden und geändert wünschen?!

    mal unabhängig von der vorausgegangen diskussion,erklärt mir was in diesem text unwahr ist!

  4. #44
    Super-Moderator Benutzerbild von Silhouette
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    217

    Standard

    Auf Wunsch des Threaderstellers geschlossen

    -closed-
    Du hast eine Frage? Hier findest du die Antwort:

    T2.5/3 Answers
    T4 Answers

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Zu hoher Getreideverbrauch
    Von Outrox im Forum Archiv für Fragen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 19:45
  2. Hoher Rat
    Von coolberni im Forum Archiv für Fragen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 21:24
  3. Zu hoher Getreideverbrauch
    Von KingF im Forum Archiv für Fragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 00:06

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •