Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: [Aprilscherz]Botvorstellung: Binarys Travian Bot || Release: 02.08.2016

  1. #1
    Travianer Benutzerbild von Be2-e4
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    485

    Standard [Aprilscherz]Botvorstellung: Binarys Travian Bot || Release: 02.08.2016

    Guten Morgen,

    heute möchte ich euch ein neues Projekt von Unity - meinem Mitprogrammierer bei Binary-Tools.de - und mir vorstellen, an dem wir seit ein paar Monaten sitzen, nämlich an Binarys Travian Bot.
    Der Bot wird in seiner Basisversion kostenlos sein, aber für einen geringen Aufpreis der Premium-Version einige zusätzliche Features haben, die das Spiel und die Automatisierung von langweilenden InGame Aktionen noch angenehmer machen. In diesem Thread möchte ich euch eine kurze Vorstellung aller Features geben, die er am Ende haben wird.
    Der Bot wird mit allen derzeit laufenden Travian-Versionen kompatibel sein: T4.4, SE und TK!

    1. Erweiterte Bauschleife
    Der Bot wird, selbstverständlich, eine erweiterte Bauschleife besitzen. Dort könnt ihr bis zu 19 (Premium: 99) Bauaufträge pro Dorf vorplanen, die der Bot dann selbstständig ausführt. Zusätzlich zu der Bauschleife wird euch die voraussichtliche Baudauer der Gebäude, die Gesamtkosten der Gebäude, sowie eine Abschätzung wann die Gebäude fertig sind (Ressourcen ansparen + Bauzeit) angezeigt.

    2. Dorfplaner
    Ihr könnt im Interface des Bots zwei (Premium: 5) Templates anlegen, wie euer Dorf aussehen soll und diesen Templates Namen geben. Weiterhin könnt ihr dem Template auch eine Wunsch-Baureihenfolge einpflegen. Der Bot wird, sofern ihr einem Dorf ein Template zuweist, das Dorf nach der hinterlegten Wunsch-Baureihenfolge selbstständig ausbauen.

    3. Automatische Ressourcenverteilung
    Der Bot wird eine Funktion implementiert haben, über die ihr automatisch die Rohstoffe von Dörfern mit zu vielen Ressis in Dörfer mit zu wenig Ressis schicken lassen könnt. Die Funktion arbeitet komplett vollautomatisch und muss nur einmal aktiviert werden, damit der Bot stets dafür sorgt, dass überall genügend Ressourcen für Bauaufträge, Truppenschleifen, etc. sind. Gerade bei neuen Dörfern ist das Ausbauen so deutlich schneller!
    Als zusätzliches Feature könnt ihr dem Bot ein (Premium: bis zu fünf) Dörfer zuweisen, in dem er bevorzugt umgolden soll. Wenn ihr im kompletten Account beispielsweise viel zu viel Eisen hat, würde der Bot das Eisen in die Umgolddörfer schicken, dort umgolden und die Ressourcen wieder auf die anderen Dörfer verteilen - so spart ihr eine Menge Gold!

    Es kann eingestellt werden, wie viel Prozent der verfügbaren Rohstoffe für was drauf gehen. Beispielsweise kann man einstellen: Maximal 70% der Rohstoffe gehen in Truppen, der Rest in Dorfausbau. Falls keine Einstellung vorgenommen wird, kann man einstellen, in welcher Reihenfolge die Tasks abgearbeitet werden sollen (Standard: Feste feiern > Dorfausbau > Truppenbau).

    4. Automatischer Truppenbau
    Wenn euer Deff/Off/Späherdorf erst einmal fertig ist, könnt ihr dem Bot den Auftrag geben, in den jeweiligen Dörfern Truppen zu bauen. Jenachdem, welche Option ihr auswählt, wird der Bot entweder:
    - nur alle Dorfeigenen Ressourcen in Truppen verbauen (und die Schleifen ggf. abbrechen lassen!)
    - mit Ressourcen aus anderen Dörfern die Schleifen stets über eine einstellbare Stundenzahl halten
    - so viele Truppen bauen, bis die Getreideproduktion des Dorfes ausgelastet ist
    - die Truppenzahl dieses Dorfes auf einem bestimmten Level (z.B. 10.000 Späher) halten und nachbauen, falls es Verluste gab
    Falls eine eingestellte Truppenzahl nicht aufrecht erhalten werden kann (beispielsweise weil der Account nicht genügen Rohstoffe für 2 Offs hat), kann eine der folgenden Konfliktlösungsregeln angewandt werden:
    - Die Truppendörfer mit den höchsten Prioritäten durchbauen
    - Alle Offs gleichmäßig durchbauen

    5. Anti-Verhungern
    Um ein Verhungern eurer Truppen zu verhindern, kann der Bot selbstständig Getreide in Dörfer schicken, in denen Hunger droht. Premium-Nutzer können auch ein Not-Umgolden aktivieren, sodass bei akutem Hunger (Getreide hält weniger als die kürzeste Händlerlaufzeit) die Rohstoffe in Getreide gegoldet werden. In Travian: Kingdoms kann stattdessen oder zusätzlich die Sofortlieferungsoption genutzt werden. Dies kann beispielsweise passieren, wenn das Getreide gestohlen wurde o.ä..

    6. Automatisches Farmen
    Der Bot hat einen integrierten Farmbot implementiert! Er kann bis zu 200 (Premium: unbegrenzt) Farmen verwalten in einer Distanz von bis zu 75 (Premium: unbegrenzt) Feldern verwalten.
    Hinweis: Der Farmbot funktioniert an sich zwar ohne Goldclub, aber die Nutzung ist dennoch empfehlenswert, da über den Goldclub 100 Farmangriffe mit nur einem Klick abgeschickt werden können. Farmen "per Hand" mit einem Bot ist hingegen risikobehaftet und nicht in unserem Geld-Zurück-Programm für Premium-Nutzer enthalten.
    - Der Bot benutzt die Inaktivensuche von Binary-Tools.de um neue Farmen zu finden, integriert sie automatisch in die botinterne Farmliste.
    - Farmen in der Farmliste werden einmal gespäht, bevor sie angegriffen werden. Anschließend simuliert der Bot einen Angriff durch und cleant die Farm, falls der Nutzer entsprechende Clean-Regeln eingestellt hat.
    - Wenn eine Farm gecleant wurde, wird ihre Dorfproduktion unter zuhilfenahme von Spähern ausgerechnet und anschließend eine optimale Keulenzahl für die Farmliste (ohne Goldclub: mehrere optimale Farmintervalle) berechnet und in die Goldclubfarmlisten eingetragen.
    - Der Bot farmt so, dass es unmöglich ist, ein Muster zu erkennen. Wie genau das funktioniert geben wir aus "Betriebsgeheimnis"-Gründen nicht heraus.
    - Wenn die Farm Residenz oder Mauer hat, kann der Bot diese automatisch mit Katapulten zerstören
    - Der Farmbot ist so konfigurierbar, dass die komplette Off zu einem bestimmten Zeitpunkt zu Hause steht, falls man beispielsweise für einen Einsatzplan die Off benötigt

    Clean-Regeln für den Bot können seien:
    - Weniger als XXX Truppen Verluste beim Cleanen mit maximal YYY Einheiten
    - Weniger als XXX Einheiten im Dorf
    - Der Angriff rentiert sich (Rohstoffkosten der verlorenen Truppen sind kleiner als erbeutete Ressourcen)

    7. Angriffswarnung
    Mit der Binarys-Travian-Bot-App könnt ihr euch im Angriffsfall auf eurem Handy jederzeit warnen lassen - sei es über einen Klingelton, eine optische Warnung oder ein Vibrationsmuster. Premium-Nutzer können sich, für den Fall, dass sie kein Smartphone besitzen, auch eine SMS schicken oder sich anrufen lassen. Der SMS und Anrufdienst ist auf Premium-Nutzer limitiert, weil er auch uns etwas kostet.
    Weiter Informationen zu der App, siehe unten.

    8. Binarys-Travian-Bot-App (BTBA)
    Vorab: Die App wird es für Android 4.0 und höher sowie für iOS 9 geben.
    In der BTBA könnt ihr euren Travian-Account über das Handy verwalten. Die App wird alle Features der Desktop-Version haben und voraussichtlich am 01.10.16 erscheinen.

    9. Einsatzpläne automatisch abschicken
    Der Bot hat integrierte Funktionen um Einsatzpläne, die in Getter-Tools oder Binary-Tools erstellt wurden automatisch abzuschicken. Dabei schafft er die maximale Wellenzahl pro Sekunde mit Leichtigkeit und timt mit einer Treffsicherheit von getesteterweise 1.348 von 1.350 Angriffen, also einem Fehler von unter 0,15%!
    Als Non-Premium-Nutzer ist die Anzahl der Einsätze pro Offaktion auf 30 limitiert, als Premium-Nutzer selbstverständlich unlimitiert.

    10. Angriffsreaktion
    Der Bot kann im Angriffsfall das Dorf vor dem Angriff selbstständig beschützen. Hierbei können verschiedene Optionen aktiviert werden:
    - Automatisches Deffen: Schickt automatisch Deff von dem eigenen Account sowie (falls aktiviert) von Sitteraccounts und sogar von anderen Accounts aus der Ally, die den Bot ebenfalls nutzen, in das angegriffene Dorf mit der höchsten (vom Nutzer festgelegten) Priorität. Dabei versucht der Bot so viele Dörfer wie möglich zu deffen, indem er die Deff an die ankommende Offgröße anpasst, falls diese bekannt ist.
    - Automatisches Zwischendeffen: Schickt automatisch eine einstellbare Menge an Zwischendeff auf die angreifenden Wellen, sodass nach dem Cleaner weitere Wellen sterben. Dabei versucht der Bot, falls möglich, auch Wellen auf die selbe Sekunde zwischenzudeffen.
    - Automatisches Leerräumen: Der Bot kann im Angriffsfall alle Ressourcen des Dorfes verbauen bzw. wegschicken sowie die Truppen saven, sodass der Angreifer leer ausgeht. In Dörfern mit Getreideminus belässt der Bot dabei genug Getreide, dass es bis zum Angriff reicht (Planung: 1.000 Getreide übrig bei Einschlag) - weiterhin schickt er automatisch aus einem anderen Dorf frisches Getreide auf die Sekunde nach dem letzten Angriff, sodass es zu keinem Zeitpunkt hungert. Dabei kann unter anderem eingestellt werden: Soll NPC Händler + Sofortbau zum Verbauen genutzt werden? Die Truppen in ein unangegriffenes Dorf schicken oder als Angriff auf eine Farm?

    Selbstverständlich wird der Bot so programmiert bauen und so funktionieren, dass es unmöglich ist, ihn als solchen zu erkennen. Ihr könnt also beruhigt schlafen gehen und die Multihunter haben keine Chance euch zu erwischen! Für den (sehr unwahrscheinlichen!) Fall, dass es dennoch zu Komplikationen kommt, bekommt ihr als Premium-Nutzer selbstverständlich das investierte Geld zu einem fairen Anteil* zurück.

    Das waren die ersten 10 Features des Binary-Tools-Bots!
    Ich werde in den kommenden Tagen auf http://botblog.binary-tools.de/ einen Entwicklerblog einrichten, auf dem wir euch stets die neuesten Features, Ideen und Testresultate vorstellen!
    Derzeit sind noch einige weitere Features wie umfangreiche Accountstatistiken, Artefaktschutz, automatisches Feste feiern, automatisches Expandieren (adeln / siedeln), ... geplant. Falls ihr weitere Ideen habt, könnt ihr diese gerne in diesem Thread, oder per e-Mail an admin@binary-tools.de posten / schicken.

    Zum Preis der Premium-Version:
    Wir werden Premium in verschiedenen Formen anbieten. Premium wird ab dem 01.07.2016 in Form eines Vorverkaufs erhältlich sein. Bei Vorverkäufen gibt es 33% Rabatt!
    - Zeitliche Begrenzung (1 Monat 10 €, 3 Monate 25 €, 6 Monate 45 €)
    - Rundenbegrenzung (1 Spielrunde 80 €, 3 Spielrunden 200 €)
    - Lifetimepremium 400 € (oder: 3x Rundenpremium gekauft haben)
    Eine Spielrunde wird nicht als Spielrunde gewertet, wenn ihr euren Account nach weniger als 25% der voraussichtlichen Rundenzeit gelöscht habt. Speedserver sind bei Rundenpremium entsprechend billiger (3x Speed: Preis / 3, 2x Speed: Preis / 2).

    Weiterhin wird es die Premium-Funktion als Demo geben. Diese ist kostenfrei und ist 21 Tage lang uneingeschränkt nutzbar. Anschließend wird automatisch auf eine Non-Premium-Version herabgestuft.

    Wir hoffen, die Features unseres Bots gefallen euch und hoffen, dass wir euch bald als Kunden begrüßen dürfen. Falls ihr noch weitere Fragen oder Automatisierungsvorschläge haben solltet, lasst es uns gerne hier im Forum (oder für den Rest der Travianwelt anonym per e-Mail: admin@binary-tools.de) wissen!

    mfg,
    Be2-e4

  2. #2
    Community Manager Benutzerbild von Moony
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.395

    Standard

    Ist der Aprilscherz :-)
    Moony
    Community Manager
    Travian: Legends DE

  3. #3
    Travianer Benutzerbild von Tormaro
    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.566

    Standard

    April April *hust* (schwach das TG nun die User die Aprilscherze überlässt^^)
    Travianrentner
    -+ Hall of Fame +-

  4. #4
    Travianer Benutzerbild von Wolfblade
    Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    253

    Standard

    endlich mal was sinnvolles hier
    hab schon drauf gewartet, bis der erste sowas macht

  5. #5

  6. #6
    Travianer Benutzerbild von Zahlenjongleur
    Registriert seit
    29.05.2015
    Beiträge
    990

    Standard

    Wenn nicht alle Spieler den Bot von Binary in der Ally benutzen, könnte der Bot dann nicht auch automatisch eine Deff-RM verschicken?
    Kann der nicht auch die Heldenitems/EP notieren? Automatisch Spähs losschicken?
    Ansonsten schon jetzt eine super Sache. Ich habe mich schon immer gefragt, wie ich Travian spielen kann ohne Travian zu spielen.

  7. #7
    Travianer Benutzerbild von Be2-e4
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    485

    Standard

    Guten Abend,

    Zitat Zitat von Zahlenjongleur Beitrag anzeigen
    Wenn nicht alle Spieler den Bot von Binary in der Ally benutzen, könnte der Bot dann nicht auch automatisch eine Deff-RM verschicken?
    Kann der nicht auch die Heldenitems/EP notieren? Automatisch Spähs losschicken?
    Ansonsten schon jetzt eine super Sache. Ich habe mich schon immer gefragt, wie ich Travian spielen kann ohne Travian zu spielen.
    wenn die komplette Allianz den Bot benutzt, würde der Bot über das in Punkt 10 beschriebene Modul die Dörfer mit der höchsten Priorität automatisch deffen. Eine Deff-RM wird dadurch nicht mehr nötig sein.
    Funktionen zur genaueren Deffanalyse sind derzeit zwar in Planung, allerdings nach hinten gestellt. Wir wollen erst einmal beobachten, wie der Bot sich verkauft, ob es überhaupt Leute gibt, die ihn nutzen würden, etc., bevor wir aufwändigere Features implementieren. Wenn der Bot entsprechenden Zuspruch findet nach seinem Release, werden wir derartige Module allerdings selbstverständlich noch ergänzen.
    Danke für dein Feedback.

    mfg,
    Be2-e4

  8. #8
    Travianer Benutzerbild von Schneeente
    Registriert seit
    16.12.2005
    Beiträge
    1.944

    Standard

    Ich finds gut. Endlich wird die Chancengleichheit hergestellt, die Travian mit ihren Goldfeatures schon lange herstellen möchte. Das "sofort fertigstellen", "umgolden", "Handelsrouten" etc etc pp wurde doch immer unter dem Gesichtspunkt eingeführt, dass auch die inaktiven Spieler ne Chance haben sollen. "Kurz nach der Arbeit reinschauen, überall die Ressis in Feste golden, im HD 2 Felder anwerfen und fertigstellen und bis zum nächsten Tag nimmer reinschauen."
    Von daher, unterm Strich positiv, da jetzt auch die illegalen Botuser nicht mehr so krass im Vorteil sind. Besonders gut finde ich, dass die Premium Version gar nicht unbedingt nötig ist, da sie z.B. die Bauschleife von 15 auf 99 erhöht - braucht man gar nicht, wenn man wenigstens 1 mal pro Tag reinschaut.
    Auch wird einem diese stupide Klickarbeit abgenommen, die FL alle 10 Minuten zu betätigen.
    Und trotzdem kann man oben mitspielen.
    Zitat Zitat von Chrissie1980 Beitrag anzeigen
    An sich gefällt mir ja Travian. Nur wenn das mit dem Angreifen nicht wäre.
    true

  9. #9
    Travianer
    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    30

    Standard

    Hallo Be2-e4,

    erst einmal muss ich dir ein Kompliment aussprechen. Ich finde es super, wie du mit all deinen Tools und jetzt auch diesem Bot das Spiel bereicherst!

    Allerdings hätte ich auch von MH-Seite einen Wunsch. Es wird immer daran gedacht, welche Funktionen Spielern nutzen könnten, jedoch nie, was MHs helfen könnte.
    Mir kam da aber eine Idee, was du eventuell integrieren könntest, quasi als Premium-Version für MHs (natürlich auch mit entsprechenden Kosten verbunden, es sollen ja alle gleich behandelt werden).

    Die Premium-Version für MHs sollte ein Feature enthalten, welches MHs automatisch informiert, wenn wieder ein weiterer Spieler den Bot nutzt. Um das Ganze interessanter zu gestalten, habe ich an eine Meldung wie z.b. "5 Leute zwischen Rang 1 und Rang 20 nutzen den Bot" gedacht.
    So haben auch MHs noch ihren Suchspaß, Spieler ihren Nervenkitzel, ob sie erwischt werden oder nicht und du verdienst dir noch etwas dazu.

    Was hälst du davon?

    Gruß,
    Fisaga
    [SIGPIC][/SIGPIC]

    Du hast eine Frage? Hier findest du die Antwort:
    T2.5/3 Answers
    T4 Answers
    Multihunter arbeiten ehrenamtlich und sind daher nicht 24 Std. am Tag erreichbar.

  10. #10
    Travianer Benutzerbild von Athrakos
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.682

    Standard

    Klingt soweit erst mal sehr gut, endlich keine langweiligen Nachtschichten mehr und keine Angst vor roten Schwertern.

    Ich hätte aber noch einen Vorschlag für ein Feature, was du einbauen könntest. Gerade am Rundenbeginn hat man ja sehr viel Arbeit damit, kreativ genug zu sein, um Allianzvorstellungen zu basteln, beziehungsweise im späteren Spielverlauf Kriegserklärungen zu schreiben.
    Wäre es eventuell Möglich ein "Populismus"-Feature einzubauen, das es den "Sprechern" der Allianzen ermöglicht, maschinell Allianzvorstellungen/Kriegserklärungen durch Vorgabe eines Themas und einiger Stichworte zu kreieren?

    Ansonsten echt top, ich werde nie wieder ohne deinen Bot spielen und mir auf jeden Fall die Premium Version holen!

    Liebe Grüße,
    Arki
    4G | BER | RoB | Runaways | Murx

    - Best Team in the world! -


    Größte T4+ Germanenoff
    Gallier HoF Off

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Travian-Turnier 2016 – Offizielle Ankündigung
    Von Skadi im Forum Archiv für Ankündigungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2016, 15:17
  2. Neues Release global am 11.04.2016
    Von Moony im Forum Changelog & Bugfixes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2016, 11:39
  3. Neues Release: DE20 am 16.03.2016
    Von Moony im Forum Changelog & Bugfixes
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2016, 15:58
  4. Neues Release: Global am 22.02.2016
    Von Moony im Forum Changelog & Bugfixes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2016, 12:27

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •