Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 65

Thema: Diplothread

  1. #11
    Travianer Benutzerbild von DUNKLER SCHÜTZE
    Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    243

    Standard

    Erinnert mich spontan an dieses Zitat:
    Zitat Zitat von (facepalm) Beitrag anzeigen
    Es liegt aber jetzt mal an euch zu zeigen, dass ihr vllt ein wenig mehr drauf habt als ständig nur Noobs *höhö* zu bashen und euch ggf mal ebenbürtigen Gegnern (zewa vs KN) widmet. Vielleicht hören dann mal diese heuchlerischen Selbstbeweihräucherungen auf *würg*
    Wer weiß, nachher nehmt ihr euch gar mal ein Beispiel an den wirklich guten Allys wie es die Worms in der letzten Runde gemacht hat. Erklärt der direkten Konkurrenz (Kurland) den Krieg und verhelft den schwächeren Allys (BDH,AC,DAU,TE) zum WW-Sieg.
    Warum auch nicht auf alten Erfolgen Ausruhen

    Kurzschluss
    Empire: inaktiv

  2. #12
    Phil Dunphy
    Gast

    Standard

    Ich habe geahnt, dass das kommt, weil ihr es extra falsch verstehen wollt. Aber vllt lässt du mal die wichtigen Stellen nicht aus, wenn du schon meinst mich zitieren zu wollen. Sind hier schließlich nicht bei der Bildzeitung...

    Zitat Zitat von (facepalm) Beitrag anzeigen
    Mir geht es halt darum, dass ich von ZEWA und den Noobs andauernd irgendwelche Map's zu sehen bekomme wo klar eine Menge unorganisierter Anfängerallys zu sehen sind. Auf der einen Seite wird sich dann darüber lustig gemacht wie schlecht die sind und warum die noch mehr Adelmasse in die Allys holen. Auf der anderen Seite stolziert ihr damit umher wie toll ihr die fertig macht*yay*
    Es liegt aber jetzt mal an euch zu zeigen, dass ihr vllt ein wenig mehr drauf habt als ständig nur Noobs *höhö* zu bashen und euch ggf mal ebenbürtigen Gegnern (zewa vs KN) widmet. Vielleicht hören dann mal diese heuchlerischen Selbstbeweihräucherungen auf *würg*
    Wer weiß, nachher nehmt ihr euch gar mal ein Beispiel an den wirklich guten Allys wie es die Worms in der letzten Runde gemacht hat. Erklärt der direkten Konkurrenz (Kurland) den Krieg und verhelft den schwächeren Allys (BDH,AC,DAU,TE) zum WW-Sieg.
    Es ging darum wie sehr ihr euch darüber auslasst, was andere Allys bei euch im Sektor doch so schlecht wären und wie toll ihr die alle adeln und platt machen würdet. Außerdem ging es auch mehr um die vergangene Runde und ZEWA, was jetzt hier keine Rolle mehr spielt... Deswegen hatte ich mich gefragt, warum ihr euch nicht an richtigen Gegnern messt? Ich höre kein Tag wo nicht wieder in schillernden Tönen beschrieben wird was die SW-Meta wieder für ein Mist ausgeheckt hat und dennoch soll man euch dann feiern wenn ihr gegen die tolle Aktionen feiern wollt? ... und dann höre ich vorgestern Zewa, O O und KN planen eine gemeinsame Aktion gegen die SW-Meta...
    Es kommt doch genauso wie ich es "prophezeit" hatte.
    Ihr schnappt euch alle besser gestellten Spieler in eurem Sektor und macht dann die kleinen platt. Bravo ich hoffe ich vermassel euch jetzt nicht die show

    Der Unterschied ist halt wir gründen BND's um längerfristige Ziele anzugehen. Genauso wie es auch eine NSA macht. Aber ich würde nicht im Traum darauf kommen extra mit anscheinend nicht verbündeten Allys gemeinsame Aktionen zu fahren um unerfahrene und schlechtorganisierte Allys zu bashen. Wäre mir irgendwie zu peinlich, wenn ich mein Gebiet nicht selbstbereinigen könnte

  3. #13
    Travianer
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    2.178

    Standard

    Zitat Zitat von Phil Dunphy Beitrag anzeigen
    Der Unterschied ist halt wir gründen BND's um längerfristige Ziele anzugehen. Genauso wie es auch eine NSA macht.
    Und was ist daran nun genau besser? Ob man sich nun einfach so zusammenschliesst, oder ob man bereits nach den Artes seine WW-"Meta" gründet, ist doch irrelevant.

    Das Ergebnis is schlussendlich beide male das selbe:
    Zitat Zitat von Phil Dunphy Beitrag anzeigen
    unerfahrene und schlechtorganisierte Allys
    werden gebasht...

    Ich sag ja nicht dass die verschont werden sollen. Aber sich selber so hinzustellen als ob man W1 zu nem interessanten Server machen würd, das ist einfach Scheinheilig... Schlussendlich hat hier bisher keiner was anderes getan als Noobs zu bashen. Und ob sich nun KN mit Zewa, NSA mit AC oder die Minions mit den Underdogs verbünden (in welcher Art auch immer): Das Ergebnis ist immer das exakt gleiche, der einzig fähige Konkurrent im Sektor wird zum Freund gemacht.
    AKTUELL:
    In Rente

    BEENDET:
    W1 XI | Jupiter [Imbiss] | EW-Rang 1
    W1 VII | Wôðanaz [Xalt] | Gelöscht
    W11 | Folivora [KR] | Offrang 1
    W5 IV | Wôðanaz [FE] | Offrang 2
    .org III | Pady [BPG]

  4. #14
    Travianer Benutzerbild von DUNKLER SCHÜTZE
    Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    243

    Standard

    Zitat Zitat von Phil Dunphy Beitrag anzeigen
    Deswegen hatte ich mich gefragt, warum ihr euch nicht an richtigen Gegnern messt? Ich höre kein Tag wo nicht wieder in schillernden Tönen beschrieben wird was die SW-Meta wieder für ein Mist ausgeheckt hat und dennoch soll man euch dann feiern wenn ihr gegen die tolle Aktionen feiern wollt?
    Och keiner muss uns feiern, wir feiern uns selber hart genug.
    Aber die Leute aus der SW Meta sehen sich ja als richtigen Gegner. Und wenn wir das dann auch tun, ist das halt irgendwie lustig und wir freuen uns drüber
    Sind halt scheinbar doch einfach arrogant, das wurde ja schon oft genug festgestellt

    Zitat Zitat von Phil Dunphy Beitrag anzeigen
    ... und dann höre ich vorgestern Zewa, O O und KN planen eine gemeinsame Aktion gegen die SW-Meta...
    Find ich gut, dass das großflächig angekündigt wird. Marketingabteilung läuft bei uns. Spitze Jungs


    Zitat Zitat von Phil Dunphy Beitrag anzeigen
    Es kommt doch genauso wie ich es "prophezeit" hatte.
    Ihr schnappt euch alle besser gestellten Spieler in eurem Sektor und macht dann die kleinen platt. Bravo ich hoffe ich vermassel euch jetzt nicht die show
    Krass, kannst mir sonst noch was vorhersagen?
    Werd ich schon bald ein großes Minus zu versorgen haben?

    ja naja, wie du in deiner auflistung halt geschrieben hast, haben die halt unendlich Member.
    Ist ansich vllt nicht das Problem, aber um aktiv was dagegen tun zu können macht sich das mit mehr Leuten natürlich leichter. Und da sowieso jeder in seinem Gebiet gegen die rennt, warum nicht zeitgleich um deff zu binden? Wenn ihr gegen ToD laufen wollt, wäre das vllt auch sinnvoll wenn die Deff gebunden ist. Meldet euch xD

    Zitat Zitat von Phil Dunphy Beitrag anzeigen
    Der Unterschied ist halt wir gründen BND's um längerfristige Ziele anzugehen. Genauso wie es auch eine NSA macht. Aber ich würde nicht im Traum darauf kommen extra mit anscheinend nicht verbündeten Allys gemeinsame Aktionen zu fahren um unerfahrene und schlechtorganisierte Allys zu bashen. Wäre mir irgendwie zu peinlich, wenn ich mein Gebiet nicht selbstbereinigen könnte
    Ihr seid ja cool. Ihr geht einfach n BND ein und reinigt dann den Sektor zusammen. Machts ja natürlich viel besser und würdigt euch ganz klar viel stärker xD
    Wenn wir jetzt n BND mit zewa und O O hätten, ginge unsere Aktion wieder klar? Seltsam^^

    _____

    Finde es halt generell komisch zu Berichten wie toll es ist gegen ebenbürtige Gegner zu kämpfen und was es für ne Leistung sei, im Gegenzug dann aber die starke andere Partei als BND Partner zu präsentieren. Das macht den Server dann mittelfristig auch nicht spannender.
    Hab ansich ja nichts dagegen, aber schrammt man dann nicht ein wenig an seinen eigenen Idealen vorbei?
    Ich vergaß, ist ja alles nur für längerfristige Ziele

    Kurzschluss
    Empire: inaktiv

  5. #15
    Phil Dunphy
    Gast

    Standard

    @schütze: Ich kann mich nicht entsinnen gesagt zu haben "es ist toll gegen einen ebenbürtigen Gegner zu kämpfen" meine Aussage ging in die Richtung "wenn ihr nur hohn und spott für eure Gegner übrig habt, dann sucht euch richtige Gegner". Das ist halt der Unterschied, wenn du ihn nicht begreifst ist es mir auch egal.

    @wodanaz: ob im SW/NO/SO nun ein dominierendes bündnis vorherscht. inwiefern wirkt sich das denn auf die geschehnisse in eurem Sektor aus? kleine feine bashallys führen mit eingespielten teams mit vielen tollen aktionen und auf offpunkte jagd gehen ist halt easy. für mich macht die W1 vor allem der Endkampf interessant, weil es halt da an die substanz geht und einen vor ne herausforderung stellt. dafür brauche ich nicht bei mir im sektor nach nem alibi-krieg suchen wenn ich weiß, dass meine gegner in den anderen sektoren liegen.

  6. #16
    Travianer
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    2.178

    Standard

    Zitat Zitat von Phil Dunphy Beitrag anzeigen
    ob im SW/NO/SO nun ein dominierendes bündnis vorherscht. inwiefern wirkt sich das denn auf die geschehnisse in eurem Sektor aus?
    Das wirkt sich im Grunde gar nicht auf unseren Sektor aus. Zumindest solange nicht, als diese dominierenden BNDs nicht plötzlich Langweile bekommen weil ja alles um sie rum grün ist und sie irgendwo billig Artes klauen wollen

    Zitat Zitat von Phil Dunphy Beitrag anzeigen
    kleine feine bashallys führen mit eingespielten teams mit vielen tollen aktionen und auf offpunkte jagd gehen ist halt easy.
    Aber möglichst schnell das HD auf 19 hochgolden, Parklätze organisieren und dann den Rest der Runde nur stupide die Truppenschleifen füllen um am Ende 1x seine Off laufen zu lassen ist die hohe Kunst des Traviansspielens?

    Zitat Zitat von Phil Dunphy Beitrag anzeigen
    für mich macht die W1 vor allem der Endkampf interessant, weil es halt da an die substanz geht und einen vor ne herausforderung stellt..
    Der Endkampf mag vllt für die Metaleitung und Planer sowie die WW-Bauer eine Herausforderung sein, in einem richtigen Krieg ist jedoch die gesammte Ally gefordert und wird nicht nur zu Ress und Defflieferanten degradiert...

    Schlussendlich ist es natürlich Anischtssache und jeder darf so spielen wie er es für richtig hält: Die einen Bauen gerne WWs, die anderen tun es nicht... Dennoch halte ich es nicht für förderlich für die Spannung auf W1 wenn sich bereits zu den Artes in 3/4 der Sektoren grosse Blöcke bilden die in ihren Sektor jeweils komplett Dominieren.

    Aber ich lasse mich natürlich gerne eines besseren Belehren, dass in den nächsten Monaten nicht nur Vitrinenoffs gebaut und Noobs gebasht werden. Schlussendlich kann es mir auch egal sein, wenn ihr Spass daran habt, dann tut was ihr nicht lassen könnt
    AKTUELL:
    In Rente

    BEENDET:
    W1 XI | Jupiter [Imbiss] | EW-Rang 1
    W1 VII | Wôðanaz [Xalt] | Gelöscht
    W11 | Folivora [KR] | Offrang 1
    W5 IV | Wôðanaz [FE] | Offrang 2
    .org III | Pady [BPG]

  7. #17
    Travianer Benutzerbild von WW-Basher
    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    1.232

    Standard

    Zitat Zitat von Wôðanaz Beitrag anzeigen
    Dennoch halte ich es nicht für förderlich für die Spannung auf W1 wenn sich bereits zu den Artes in 3/4 der Sektoren grosse Blöcke bilden die in ihren Sektor jeweils komplett Dominieren.
    bissl muss ich das korrigieren... bnd hin oder her, ich glaube die nsa oder die minions würden auch ohne bnd ihren jeweiligen sektor dominieren


    RtB, Force, Vector, Morgan Freeman...

  8. #18
    Travianer Benutzerbild von Soulreaver83
    Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    510

    Standard

    Zitat Zitat von WW-Basher Beitrag anzeigen
    bissl muss ich das korrigieren... bnd hin oder her, ich glaube die nsa oder die minions würden auch ohne bnd ihren jeweiligen sektor dominieren
    Eine Behauptung,die nie bewiesen werden kann

  9. #19
    Travianer Benutzerbild von WW-Basher
    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    1.232

    Standard

    darum hab ich ja auch "ich glaube" geschrieben


    RtB, Force, Vector, Morgan Freeman...

  10. #20
    Travianer
    Registriert seit
    17.09.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    461

    Standard

    also zur sw meta ..

    mir zb machts spass gegen die zu spieln .. die haben Zähigkeit bewiesen und mir auch schon 2x einen Totalverlust eingebracht.
    des weiteren wurden schon ca 5 NDs von mir entkornt im laufe der runde.

    wenn irgendwer mal schreibt wie schlecht die sind muss man das nicht gleich auf alle abwälzen.

    desweiteren warum sollten wir gegen eine KN 24h+ lang rennen wenns Gegner vor der nase gibt?

    und ja Gegner .. auch wenns viele spieler sind, welche nicht das gelbe vom ei sind, gibt's doch immer wieder überaschungen.

    meine Ansicht der dinge.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •