Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 140

Thema: Diskussionsthread zu den Neuerungen rund um T5

  1. #1
    Community Manager Benutzerbild von Moony
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.395

    Standard Diskussionsthread zu den Neuerungen rund um T5

    Liebe Spielerinnen und Spieler,

    hier habt ihr die Möglichkeit, über die Travian 5 Blogeinträge zu diskutieren und euer Feedback abzugeben, dieses wird dann an die Entwickler weitergegeben. Weitere Wünsche und Anregungen für T5 könnt ihr gerne weiterhin in in folgendem Thread posten.

    Viele Grüße,
    Euer Travian Team
    Moony
    Community Manager
    Travian: Legends DE

  2. #2
    Travianer Benutzerbild von zaza90
    Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    1.156

    Standard

    Um mal den Anfang zu machen:

    Bisher ists ja nicht viel, was wir zu sehen bekommen, aber das Funktionsprinzip könnte interessant werden.

    Dass die Welt erst nach und nach wächst, sollte dafür sorgen dafür dass es kein (oder eben weniger) aussiedeln ins Outback gibt.

    Wer dann mit der Aktivität im Zentrum nicht mithalten kann, wird wohl noch schneller untergehen

  3. #3
    Travianer
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    Das Design ist auf jeden Fall besser... aber das Aussehen ist nicht das Entscheidende
    Derzeit bieten externe Maps deutlich mehr Optionen als die integrierte Map. Bleibt zu hoffen, dass es in T5 möglich sein wird Spieler oder Allianzen nach bestimmten Suchparametern hervorzuheben (z.B. Aktivität; Volk, Größe, Offpunkte, Defpunkte, ....) und zwar beliebig kombinierbare Optionen.

    Wenn ich das richtig verstehe, dann soll die Map von innen nach außen wachsen und dadurch verhindert werden, dass man ins Outback siedeln kann. Da dies das Farmen deutlich lukrativer machen würde, wird es wahrscheinliche irgendwelche weiteren Haken geben.
    Zu T2 und T3 Zeiten war ein strategisches Vorgehen noch entscheidend für den Erfolg. Seit T4 gibts übermächtige Helden, die mehr Gold als Getreide fressen. Der Plünderbonus der Germanen ist lächerlich. Der Fallensteller der Gallier ist in der Anfangsphase ein richtiges Problem geworden. Die Truppen verstecken sich im Wald, da hilft nur mit mehreren k Katas das ganze Dorf zu vernichten. Beispielsweise in der Anfangsphase einem inaktiven Germanen Acc in der Nacht mit wenigen Blitzen die Keulen zu vernichten, ist nicht mehr möglich.
    Und die Farmliste dient wohl auch nur, damit der ehrliche Spieler überhaupt noch eine Chance gegen Botspieler hat.

    Ich wäre für Back to the roots. Eine Möglichkeit Bots zu bekämpfen wäre ganz einfach: spätestens alle 30 min. muss ein Captcha eingegeben werden. Hierzu könnte man einen Countdown einblenden - wenn die Zeit abgelaufen ist, sind weitere Aktionen erst nach Eingabe des Captchas möglich. Man kann jedoch jederzeit auf das Feld mit dem Countdown klicken, ein Captcha eingeben und setzt so den Countdown wieder auf 30 min. zurück. Das Timen von Angriffen wird nicht gestört.

  4. #4
    Travianer Benutzerbild von zaza90
    Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    1.156

    Standard

    Wenn ich deinen Post richtig verstehe, willst du das Spiel mit Ausnahme der Grafik und der Map wieder auf den Stand von 2007 setzen.

    Wenn ich ehrlich bin, läufts jetzt viel fairer als damals.

    Zu T3-Zeiten war es als Germane zB unmöglich eine reine Blitz-Off abzufangen, weil einfach jede Einheit zu langsam war.
    Außerdem waren die Germanen damals so übermächtig, dass die anderen Völker kaum mithalten konnten. Zu Anfang der Top 10-Listen waren ausnahmslos Germanen unter dem Farmern.
    Darüber hinaus hat der Plünderbonus der Germanen dafür gesorgt, dass du mit den anderen Völkern zu Rundenbeginn das farmen gar nicht versucht hast, weil ja eh alles leer war, und nur Germanen aus den Dörfern mit einem Versteck was rausholen konnten.
    Der Fallensteller war für einen Gallier das EINZIGE was dafür gesorgt hat, nicht sofort ohne Gnade niedergefarmt zu werden. Dass der mit seinen 200 Fallen (T 3.0) viel zu schwach war ist eine andere Geschichte.
    Römer waren vor der Pferdetränke am schwersten zu spielen. Du hast mit dem Legionär zwar eine brauchbare Farmeinheit, aber die Kosten pro Einheit (damals 440 Rohstoffe) und die mässige Geschwindigkeit und Tragfähigkeit waren ein Problem.
    Erst mit T4 wurden die Völker in eine gute Balance gebracht, was, obwohl die Optik nichts für jeden war, das Spiel um einiges besser gemacht hat.
    Mir fehlt der Plünderbonus nicht, Keulen sind immer noch erste Wahl zum farmen (wegen der geringen Kosten und hohen Effizienz) . Das allein macht die Germanen immer noch zum besten Volk für aktive Spieler.
    Jetzt ist es aber wenigstens so, dass du auch als Gallier und Römer einigermassen mit den Germanen mithalten kannst, zum Rundenstart.

    Der Held in seiner jetzigen Form ist eine lukrative Einnahmequelle für TG, und sorgt für Spieler die nicht auf Gold verzichten wollen, die aber nicht so viel dafür zahlen wollen dafür, dass man günstig an welches kommt.

    Zuletzt noch die Sache mit den Captchas:

    Auf keinen Fall, ich würde kein einziges ausfüllen.

  5. #5
    Travianer
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    2.178

    Standard

    Zitat Zitat von zaza90 Beitrag anzeigen
    Zu T3-Zeiten war es als Germane zB unmöglich eine reine Blitz-Off abzufangen, weil einfach jede Einheit zu langsam war.
    Genau das war ja unter anderem der Sinn der Blitze und auch einer der Vorteile des Galliers...

    Heute kann man im Grunde gar nicht mehr abfangen, da das ganze sobald der Angreifer eine Karte hat zum Ratespiel wird und man unmöglich erkennen kann welche Karte er besitzt. Ist das nun fairer?

    Zitat Zitat von zaza90 Beitrag anzeigen
    Außerdem waren die Germanen damals so übermächtig, dass die anderen Völker kaum mithalten konnten. Zu Anfang der Top 10-Listen waren ausnahmslos Germanen unter dem Farmern.
    Die übermacht mag vllt in T3 zu stark gewesen sein, mittlerweile wurde er aber so Abgeschwächt dass man sich doch fragen muss ob man es nicht doch zusehr übertrieben hat... Nicht umsonst sind teilweise beinahe 60% der Accs Gallier und nur noch eine minderheit spielt Germane. Und gerade wenn der Anfängerschutz von W1 beibehalten wird, dann entfällt sogar der Vorteil der billigen Keulen zum farmen, da gar nicht gefarmt werden kann zu beginn der Runde...

    Sicher: Der Germane hat immer noch seine Daseinsberechtigung. Doch wenn es so weiter geht, verliert er irgendwann jeden Vorteil.

    Was die Bots angeht: Die scheinen mir zwar ärgerlich zu sein, doch die sind bei weitem nicht ausschlaggebend. Viel wichiger wäre es mal das Multi- und Pushingproblem in den Griff zu bekommen.
    AKTUELL:
    In Rente

    BEENDET:
    W1 XI | Jupiter [Imbiss] | EW-Rang 1
    W1 VII | Wôðanaz [Xalt] | Gelöscht
    W11 | Folivora [KR] | Offrang 1
    W5 IV | Wôðanaz [FE] | Offrang 2
    .org III | Pady [BPG]

  6. #6
    Travianer Benutzerbild von Schakkeline
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    225

    Standard

    möp möp,
    wenn ihr euch einen "früher war alles besser" Thread erstellen möchtet, verschieben ich eure kommentare gern dahin. Hier soll es aber ausschlißlich um die neuerungen von T5 gehen, bitte bleibt auch dabei (Auch wenn die Informationen diesbezüglich relativ überschaubar sind^^)
    Du hast eine Frage? Hier findest du die Antwort:
    T2.5/3 Answers http://answers.travian.de/
    T4 Answers http://t4.answers.travian.de/
    Moderatoren arbeiten ehrenamtlich und sind daher nicht 24Std. am Tag erreichbar.


  7. #7
    Travianer
    Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    997

    Standard

    Das die karte mit den spielern wächst find ich echt gut,da hört das massive aussiedeln auf.

    Das wurde zu extrem,aussiedeln gabs früher nur vereinzelt wo ruhe haben wolten und vor sich hinbauen wollten

    Heute siedeln ganze top ally gschlossen in mittleren Bereich und farmen dann da die Neulinge kaputt.

  8. #8
    Travianer
    Registriert seit
    09.12.2012
    Ort
    irland
    Beiträge
    328

    Standard

    aber das die hälfte der 15ner schon besiedelt sind ist doch total quatsch?

    dann geht es also Teil weiße nicht nach "wer-siedelt-am-schnellsten" sondern auch noch"Wer-kann-am-schnellsten-adeln?"

    außerdem wird es durch die Methode mit den langsamen wachsen weniger gute 15ner am Anfang geben?
    Die meisten guten 15ner liegen ja im 100 bereich..?!

    LG
    laurenz

    Welt4 12/13 XaleoX Offrang-9 Deffrang-5 /SMK
    Welt1 13/14 XaleoX Offrang 1 Deffrang-6 /|KN|

    derzeit aktiv:
    Welt 8 Idefix

  9. #9
    Travianer
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    2.178

    Standard

    Es könnte insofern ganz interessant sein, als es so auch möglich sein kann noch als 3. Dorf ein gutes 15er zu bekommen, oder als Acc der später gestartet ist. Man müsste halt die ganze Taktik etwas anpassen.

    Allerdings find ich den Umstand dass die Hälfte der 15er bereits durch die Nataren besetzt ist auch nicht unbedingt erfreulich: Anstelle von endlich mal wieder etwas mehr Spannung und Konflikte zwischen den Spielern zu schaffen wird das Natarenadeln/Kattern zum ersten Hauptziel gemacht...

    Wenn das so weiter geht, spielen wir irgendwann in T11 alle zusammen gegen die Nataren...

    Ansonsten finde ich die wenigen Informationen die es bisher gab ganz interessant und mit Potential für gelungene Neuerungen.
    AKTUELL:
    In Rente

    BEENDET:
    W1 XI | Jupiter [Imbiss] | EW-Rang 1
    W1 VII | Wôðanaz [Xalt] | Gelöscht
    W11 | Folivora [KR] | Offrang 1
    W5 IV | Wôðanaz [FE] | Offrang 2
    .org III | Pady [BPG]

  10. #10
    Travianer
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von laurenz Beitrag anzeigen
    außerdem wird es durch die Methode mit den langsamen wachsen weniger gute 15ner am Anfang geben?
    Die meisten guten 15ner liegen ja im 100 bereich..?!
    vielleicht wird das ja auch noch geändert. dann muss man nicht extra etwas raussiedeln nur um ein gutes 15er zu bekommen

Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuerungen
    Von El Caesaro im Forum Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 17:22
  2. Neuerungen
    Von Black_Shadow im Forum Archiv für Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 13:30

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •