Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 40

Thema: Die verarsche....

  1. #31
    papstrossi
    Gast

    Standard push acc?

    Zitat Zitat von no_nic Beitrag anzeigen
    weißte wenn man am bescheißen ist sollte man damit nicht so rum prollen. Trotzdem kostet dich der Offbau einer Off ohne Kattas oder Rammen (braucht man fürs Arte ja eh nicht).
    Was du an proddi haben müsstest wurde dir bereits vorgerechnet. Dass deine "Pushacc" im Rahmen der Regeln nur eine H-Proddi schicken dürfen ist auch bekannt. Solltest du noch bei irgendwem Truppen unterstellen darfst du eh nix geschickt bekommen. Setzen wir mal 5 Pushaccounts zu je 100k Stundenproddi an.Die keinerlei Truppen oder sonstiges bauen, dann hättest du am Tag + 400k Ressis.

    Das deckt weder die Kosten, die der Bau von kattas und Rammen am Tag kostet noch deckt es auch nur im entferntesten die Kosten, welche der bau einer weiteren Off kostet. Dafür bräuchtest du nämlich etwa 1,1 Mio Ressis (wieder ohne Rammen und Kattas gerechnet). Du bräuchtest also 11 Pushaccounts mit jeweils einer Proddi von 100k/h.

    Da man zum Start eine Wildcard braucht und ich bezweifle, dass es soviele Doofe gibt die sich dir voll und ganz hingeben habe ich so gewisse Zweifel daran dass du mehrere Offs baust. Oder überhaupt nur eine Off mit ner großen Kaserne.

    Könnte das noch weiter ausführen aber egal, wir sehen ja nachher deine tollen Kbs, deine tollen Artes und evtl. sogar dass du noch andere Leute in deinem FCB hast.
    schau dir die nr.1 der deffer an-80 k def punkte ...schau dir die nr.1 der offer an-über 40 k punkte-na-mit wieviel off ist der wohl angerannt?

    auf dem wm server sind ein paar schwergewichte unterwegs...

    unterstellen kann man z.b. bei jemanden der nichts schickt...und wenn du einmal etwas über pushing -im legalem rahmen lernen willst-lern russich und unterhalte dich mit ein paar spezialisten von denen...

    da gibt es zum teil über 100 !!! unterstützer acc---zum wohle der alli

    ist ein teamspiel-aber um ein team zu sein muss man nicht von anfang an in einer alli spielen....

    keine sorge-kann hier prollen soviel ich will-wie immer alles legal in meinem acc...nichtmal mein hamster spielt mit

    glaube das thema hatten wir schoneinmal-organisation ist alles...und gute leute müssen nicht betrügen

  2. #32
    Travianer Benutzerbild von Paddas123
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    1.474

    Standard

    Zitat Zitat von papstrossi Beitrag anzeigen
    schau dir die nr.1 der deffer an-80 k def punkte ...schau dir die nr.1 der offer an-über 40 k punkte-na-mit wieviel off ist der wohl angerannt?

    auf dem wm server sind ein paar schwergewichte unterwegs...
    AdW Rang 1(dem seine Off nicht wirklich "dick" war), ist aber nicht beim VdW Rang 1 reingerannt =P
    Also ne 80k Off wurde nicht weggedefft, denk ich mal ... zumindest ist es von den Offpunkten nicht ersichtlich ....
    ๖ۣۜPąÐÐąs

    Die Hoffnung stirbt zuletzt - aber sie stirbt!




    aktiv

  3. #33
    Travianer Benutzerbild von Tricia McMillan
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    120

    Standard

    Zitat Zitat von papstrossi Beitrag anzeigen
    ..und wenn du einmal etwas über pushing -im legalem rahmen lernen willst-lern russich und unterhalte dich mit ein paar spezialisten von denen...

    da gibt es zum teil über 100 !!! unterstützer acc---zum wohle der alli
    Eine Strategie, die aufgehen KANN aber nicht zwangsläufig MUSS. Das haben die Rumänen auf Org auch versucht und sind kläglich gescheitert. Zuviele Accs mit zuwenig Leuten. Wir, die DD, haben uns im Zentrum festgesetzt, haben anfangs fast alles durchlaufen lassen, und ihnen dann Nachts die Offs gebasht. Solchen Gegnern muss man von Anfang an Paroli bieten, damit sie garnicht erst stark werden können, statt wegzusiedeln oder sich zu freuen, dass man im anderen Sektor ist. Das setzt natürlich voraus, dass man selbst mindestens zwei, besser aber drei bis vier Leute im Acc hat.
    Willfähriges Mitglied des Fefe-Zeitbinder-Botnets

    w1 09/10 Trillian DAPH..........................Org 09/10 BlackAngel TdD, Opus
    w1 10/11 Watcher ~V~, DS..................Org 10/11 Abrafax1 IndeX
    tc11 12 Trillian DAPH............................ORG 11/12 Trimurti DT
    tcx8 12/13 DieSchonWieder -US-...........3xOrg 12 Insomnia DD
    tcx3.com 13 IceDroogs EIS....................AEU2 14/15 Shuriken ~TK~

  4. #34
    Travianer Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    205

    Standard

    Zitat Zitat von Tricia McMillan Beitrag anzeigen
    Das ändert aber nix daran, dass die Grundaussage stimmt. Wer keine eigenen Leistungen vorweisen kann, muss sich mit fremden Federn schmücken.
    Und was bitte möchtest du mir damit jetzt sagen? Dein Statement hat meiner Meinung nach nichts mit der Ursprungsdiskussion zu tun, daherweiß ich grade nicht worauf du hinaus willst.


    Edit:
    Nur um von vornherein mal meine Ansicht klar zu stellen und so vielleicht einige Missverständnisse auszuräumen.

    Begriff Stolz:

    Stolz [von mnd..: stolt = prächtig, stattlich] ist das Gefühl einer großen Zufriedenheit mit sich selbst, einer Hochachtung seiner selbst – sei es der eigenen Person, sei es in ihrem Zusammenhang mit einem hoch geachteten bzw. verehrten „Ganzen“.
    Stolz kann man gemäß gängiger Definition nicht nur auf sich selbst oder seine eigenen Leistungen sein, sondern auch auf Andere und deren Leistungen. Siehe z.B. Vaterstolz, Elternstolz etc.

    Letzteres meine ich in meinen Posts.


    Begriff Nationalstolz:

    Als Patriotismus wird eine emotionale Verbundenheit mit der eigenen Nation bezeichnet. Im Deutschen wird anstelle des Lehnwortes auch der Begriff „Vaterlandsliebe“ synonym verwendet.
    Diese Bindung wird auch als Nationalgefühl oder Nationalstolz benannt und kann sich auf ganz verschiedene als Merkmale der eigenen Nation angesehene Aspekte beziehen, etwa ethnische, kulturelle, politische oder historische.
    Patriotismus (Nationalstolz) wird heute allgemein von Nationalismus und Chauvinismus unterschieden, insofern Patrioten sich mit dem eigenen Land und Volk identifizieren, ohne dieses über andere zu stellen und andere Völker implizit abzuwerten. Er bezieht sich auf die im staatsbürgerlichen Ethos wurzelnde, zugleich gefühlsbetonte, oft leidenschaftlich gesteigerte Hingabe an das überpersönliche staatliche Ganze, das in dieser Form nicht nur als rechtliche und politische Ordnung, sondern als die den einzelnen tragende Gemeinschaft empfunden wird.

    Ich unterscheide ganz klar zwischen Nationalstolz und Nationalismus.

    Und weitere Diskussionen bitte per PN, da dies nichts mehr mit dem eigentlichen Thema zu tun hat.
    Geändert von Bergischer Löwe (25.10.2012 um 18:55 Uhr)
    tc11 2012 Bergischer Löwe LR http://www.getter-tools.de/tc11.travian.de/kb/PHw9AbVD
    at 10/11 slave1337 UFC WW 100
    w5 09/10 Spunker Fies ~I~O.P.

  5. #35
    papstrossi
    Gast

    Standard er will sagen

    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Und was bitte möchtest du mir damit jetzt sagen? Dein Statement hat meiner Meinung nach nichts mit der Ursprungsdiskussion zu tun, daherweiß ich grade nicht worauf du hinaus willst.
    WIR SIND PAPST

    wobei ich mir nebenbei die frage stelle- alle bluna hier? erinnere mich noch an die fussball wm---da habe ich an jeder ecke und jedem auto deutsche fahnen gesehen-ob das alles rl versager waren?

    zum thema---warum zeigen nicht ein paar gute ihm einmal das es auf der wm garnicht schlecht läuft für viele deutsche spieler

  6. #36
    Travianer Benutzerbild von Killerkatze
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    2.416

    Standard

    Zitat Zitat von papstrossi Beitrag anzeigen
    WIR SIND PAPST

    zum thema---warum zeigen nicht ein paar gute ihm einmal das es auf der wm garnicht schlecht läuft für viele deutsche spieler
    also für mich läufts absolut prima. mein acc ist auf dem weg zur enten-weltherrschaft absolut auf kurs.
    erfolg reiht sich an erfolg, zb die hd-verlegung, truppenbau im 1-stelligen bereich (in worten: einstellig), die erledigung sämtlicher quests und die gründung des 2. und 3. dorfes (die folgenden 2 dorfgründungen auch noch aufzulisten würde hier wirklich den rahmen sprengen), sind markante wegsteine auf dem weg. und das ist unter enten wahrlich keine seltenheit, möchte ich behaupten.
    IHR DÜRFT STOLZ AUF UNS SEIN!
    und ausnahmsweise sogar einmal mit der fahne schwenken. aber nur einmal!
    jetzt ists aber genug...


  7. #37
    Travianer Benutzerbild von Tricia McMillan
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    120

    Standard

    Da der Eingangspost ja wohl ganz klar etwas mit verletztem (National-)Stolz zu tun hat, finde ich es durchaus angemessen das hier zu diskutieren. Das mal vorweg.
    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Stolz kann man gemäß gängiger Definition nicht nur auf sich selbst oder seine eigenen Leistungen sein, sondern auch auf Andere und deren Leistungen. Siehe z.B. Vaterstolz, Elternstolz etc.
    Ich persönlich kann nur Stolz für meine eigenen Leistungen empfinden. Ich kann mich sehr wohl über die Leistungen Anderer für sie freuen, sei es der Gewinn einer WM oder der berufliche Werdegang meiner Eltern aber Stolz kann ich da nicht empfinden und daher ist es für mich auch emotional nicht nachvollziehbar, wie jemand auf eine Nation stolz sein kann. Damit meine ich auch nicht nur Deutsche, sondern Franzosen und Amerikaner genauso. Klar, bin auch ich froh darüber hier zu leben aber das hat für mich nichts mit Stolz im Sinne einer großen Zufriedenheit zu tun. Für mich bleibt das "ER ist Papst" und "DIE haben gewonnen." Ach und ob eine Definition gängig ist, interessiert mich auch nicht. Aber ich werde mal recherchieren was die Fachleute, in dem Fall also die Psychologen, dazu schreiben.

    Edit: Eine erste kurze Recherche zeigt mir, dass du dem von mir zitierten Absatz, den ich so nirgends gefunden habe und der demzufolge wohl von dir ist, einen Absatz aus der Wikipedia vorangestellt hast. Ein Schelm, der Böses dabei denkt.
    Geändert von Tricia McMillan (26.10.2012 um 21:12 Uhr)
    Willfähriges Mitglied des Fefe-Zeitbinder-Botnets

    w1 09/10 Trillian DAPH..........................Org 09/10 BlackAngel TdD, Opus
    w1 10/11 Watcher ~V~, DS..................Org 10/11 Abrafax1 IndeX
    tc11 12 Trillian DAPH............................ORG 11/12 Trimurti DT
    tcx8 12/13 DieSchonWieder -US-...........3xOrg 12 Insomnia DD
    tcx3.com 13 IceDroogs EIS....................AEU2 14/15 Shuriken ~TK~

  8. #38
    Travianer Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    205

    Standard

    Zitat Zitat von Tricia McMillan Beitrag anzeigen
    Ich persönlich kann nur Stolz für meine eigenen Leistungen empfinden.
    Du persönlich geht für mich völlig ok. Dann sollte das für andere aber auch in Ordnung sein, wenn z.B. ich persönlich das anders sehe.

    Zitat Zitat von Tricia McMillan Beitrag anzeigen
    Edit: Eine erste kurze Recherche zeigt mir, dass du dem von mir zitierten Absatz, den ich so nirgends gefunden habe und der demzufolge wohl von dir ist, einen Absatz aus der Wikipedia vorangestellt hast. Ein Schelm, der Böses dabei denkt.
    Da hast du Recht. Ein Absatz ist aus Wikipedia. Ich habe mir als es zu dieser Diskussion kam ungefähr 20 oder 25 verschiedene bekannte Internetseiten mit Definitionen und Erläuterungen und Kommentaren durchgelesen. Du wirst noch das ein oder andere finden, was ich aus den Seiten kopiert habe. Da ich hier keine wissenschaftliche Arbeit ablegen möchte, habe ich keine Quellenangabe eingefügt

    Und nein, die gängige Definition ist nicht von mir, sondern in einem Satz zusammengeschrieben, was ich auf mehreren wissenschaftlichen Seiten zu dem Thema gefunden habe.

    Warum haben du und mein vorheriger Diskussionspartner Schwierigkeiten mit dem Begriff Stolz?
    Grundsätzlich ist dies kein negativer Begriff. Das er ins negative umschlagen kann, wenn er überzogen ist, klar. Aber das gilt für jede menschliche Eigenschaft.
    tc11 2012 Bergischer Löwe LR http://www.getter-tools.de/tc11.travian.de/kb/PHw9AbVD
    at 10/11 slave1337 UFC WW 100
    w5 09/10 Spunker Fies ~I~O.P.

  9. #39
    Travianer Benutzerbild von Tricia McMillan
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    120

    Standard

    Also das Stolz per se nicht schlecht sein soll, stimmt so auch nicht. Im Gegenteil, Stolz ist eine äußerst ambivalente Eigenschaft. (vgl. Claire E. Ashton-James, Jessica L. Tracy 04/2012)

    Schon die Wortherkunft ist mMn eher negativ besetzt.
    "Herkunft:

    Das Adjektiv stolz kommt nur im kontinentalen Westgermanischen (im engeren Sinne im Deutschen und im Niederländischen[1]) vor und geht auf das althochdeutsche stolz (überheblich, hochfahrend) zurück. Im Mittelhochdeutschen existierte stolz mit den Bedeutungen ‚töricht‘, ‚übermütig‘, ‚prächtig‘ und ‚staatlich‘. Das mittelniederdeutsche stolt stand für ‚ritterlich‘, ‚standesbewusst‘, und ‚vornehm‘." (Quelle: wiktionary.org)

    Aber damit kein falscher Eindruck entsteht: Ich glaube nicht wirklich, dass du zum rechten Rand gehörst, denn mit
    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Nationalstolz in Verbindung mit einem Browsergame. Kinders, sucht euch Arbeit oder Freunde!
    hast du absolut recht. Und um mal wieder zum eigentlichen Thema zurückzukommen, bin ich auch der Meinung, dass es nicht weiter schlimm ist, wenn sich aus Deutschland keine Fraktionen finden, die jetzt ernsthaft um den Titel kämpfen wollen. Wozu auch? Es ist ja nicht eine Meisterschaft einer unabhängigen irgendwie gearteten Dachorganisation aller Traviangamer, sondern einfach ein Event der TG.
    Willfähriges Mitglied des Fefe-Zeitbinder-Botnets

    w1 09/10 Trillian DAPH..........................Org 09/10 BlackAngel TdD, Opus
    w1 10/11 Watcher ~V~, DS..................Org 10/11 Abrafax1 IndeX
    tc11 12 Trillian DAPH............................ORG 11/12 Trimurti DT
    tcx8 12/13 DieSchonWieder -US-...........3xOrg 12 Insomnia DD
    tcx3.com 13 IceDroogs EIS....................AEU2 14/15 Shuriken ~TK~

  10. #40
    Travianer Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    205

    Standard

    Zitat Zitat von Tricia McMillan Beitrag anzeigen
    Also das Stolz per se nicht schlecht sein soll, stimmt so auch nicht. Im Gegenteil, Stolz ist eine äußerst ambivalente Eigenschaft. (vgl. Claire E. Ashton-James, Jessica L. Tracy 04/2012)

    Schon die Wortherkunft ist mMn eher negativ besetzt.
    "Herkunft:

    Das Adjektiv stolz kommt nur im kontinentalen Westgermanischen (im engeren Sinne im Deutschen und im Niederländischen[1]) vor und geht auf das althochdeutsche stolz (überheblich, hochfahrend) zurück. Im Mittelhochdeutschen existierte stolz mit den Bedeutungen ‚töricht‘, ‚übermütig‘, ‚prächtig‘ und ‚staatlich‘. Das mittelniederdeutsche stolt stand für ‚ritterlich‘, ‚standesbewusst‘, und ‚vornehm‘." (Quelle: wiktionary.org)
    Na gut, ich sehe ein, dass ich vielleicht einen falschen Wertebegriff mit dem Wort Stolz gelernt und anerzogen bekommen habe. Und damit endet für mich auch die Diskussion zu diesem Thema. Danke an alle Beteiligten.
    Nichtsdestotrotz werde ich dabei bleiben. Denn ich persönlich freue mich darüber meinen Mitarbeitern sagen zu können, dass ich Stolz auf sie bin, wenn sie gute Arbeit geleistet haben. Ich habe mich vorher über solche Aussagen meines Chefs auch immer gefreut.

    Zitat Zitat von Tricia McMillan Beitrag anzeigen
    Aber damit kein falscher Eindruck entsteht: Ich glaube nicht wirklich, dass du zum rechten Rand gehörst,
    Danke und sehr richtig. Deswegen habe ich auch vorher betont, dass ich zwischen Nationalstolz und Nationalismus unterscheide!

    Zitat Zitat von Tricia McMillan Beitrag anzeigen
    denn mit
    mein Blabla
    hast du absolut recht.
    Danke.

    Schönen Abend und nu wieder im Nirvana
    Löwe
    tc11 2012 Bergischer Löwe LR http://www.getter-tools.de/tc11.travian.de/kb/PHw9AbVD
    at 10/11 slave1337 UFC WW 100
    w5 09/10 Spunker Fies ~I~O.P.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Verarsche!
    Von Herkules2012 im Forum Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 07:53
  2. Verarsche !
    Von Travianmaster im Forum Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 21:55
  3. CF verarsche Projekt??
    Von LadyMiyu im Forum Archiv für Welt AT I
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 16:40
  4. verarsche zum pushing??
    Von Prophet der Gerechtigkeit im Forum Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 21:35
  5. Verarsche In Welt 2
    Von Gallier89 im Forum Archiv für Welt 2 I
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.02.2006, 13:02

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •